Tirols Haubenlokale
Der neue Guide Gault&Millau Österreich 2022 ist da - Tirol hat 102 Hauben

Die aktuellen Genuss-Guides von Gault&Millau 2022 bestehend aus Restaurant-, Wein- und Hotelguide.
  • Die aktuellen Genuss-Guides von Gault&Millau 2022 bestehend aus Restaurant-, Wein- und Hotelguide.
  • Foto: Gault&Millau Österreich
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. Heute, 25. November, wurde der neue Guide Gault&Millau veröffentlicht. Tirol ist mit 102 Hauben dabei.

Tirol hat 102 Hauben

Für den Guide Gault&Millau Österreich 2022 wurden österreichweit 887 Restaurants aufgrund ihrer Leistung aufgenommen. Insgesamt wurden 1336 Hauben in 711 Restaurants vergeben. 30 Restaurants wurden dieses Jahr höher – zum Teil deutlich höher – bewertet als im Vorjahr Tirol hat 102 Hauben und liegt an dritter Stelle nach Wien (159) und der Steiermark (109). Auch zwei Gault&Millau Sonderpreise gingen nach Tirol.

  • Hotel des Jahres 2022: Waldklause, 6444 Unterlängenfeld
  • Weinkarte des Jahres 2022: Hotel Sonnenhof, Restaurant Das Müllers, 6673 Grän

Tirols Beste mit vier und drei Hauben

  • 18,5/20 Stüva in Ischgl: 4 Hauben
  • 17,5/20 Interalpen - Chef's Table in Telfs-Buchen/Seefeld: 4 Hauben
  • 17,5/20 Stiar in Ischgl: 4 Hauben
  • 17/20 Der Gannerhof in Innervillgraten: 4 Hauben
  • 17/20 Hubertus Stube in Neustift im Stubaital: 4 Hauben
  • 17/20 Oniriq in Innsbruck: 4 Hauben
  • 17/20 Schlossherrnstube in Ischgl: 4 Hauben
  • 16,5/20 Sigwart's Tiroler Weinstuben in Brixlegg: 3 Hauben

Die Bewertungspunkte für die Hauben

Die Höchstpunktezahl liegt bei 20

  • 11 bis 12,5 Punkte von 20 Punkten: 1 Haube
  • 13 bis 14,5 Punkte von 20 Punkten: 2 Hauben
  • 15 bis 16,5 Punkte von 20 Punkten: 3 Hauben
  • 17 bis 18,5 Punkte von 20 Punkten: 4 Hauben
  • 19 bis 19,5 Punkte von 20 Punkten: 5 Hauben

Gault&Millau steht nicht nur für den informativsten Restaurantführer Österreichs. Der Gault&Millau besteht aus einem Restaurantguide, Weinguide und Hotelguide. Der Hüttenguide 2022 listet 180 Almhütten in Tirol auf – in den Kategorien: die besten Hütten für Gourmets, für die Familie, für den Sommer, für den Winter und schließlich die besten Hütten mit eigenen Produkten.

„Der Aspekt Gesundheit hat längst Einzug auf den Speisekarten der Tiroler Hüttengastronomie gefunden. Natürlich gibt es die Klassiker wie kräftige Suppen und Knödel. Was aber die Zubereitung anbelangt, geht man mit der Zeit – die angebotenen Speisen haben an Schwere verloren und an Geschmack gewonnen.“ (Gault&Millau)

Die neuen Guides (Restaurants, Getränke und Hotel) sind ab 25. November 2021 im Buchhandel erhältlich.

Schwaz

Kulinarische Hochgenüsse in der Region

Reutte

So schneiden die Haubenlokal im Bezirk Reutte ab

Osttirol

Neun Osttiroler Betriebe erkochten 18 Hauben

Imst

Österreichs Restaurants: Durchstarten nach der Krise

Landeck/Lech

Benjamin Parth führt weiterhin Gourmet-Spitze an

Neustift/Trins

Sechs Hauben für drei Restaurants

Innsbruck

Zehn Innsbrucker Restaurants mit "Gault&Millau"-Auszeichnung
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen