Covid-19
LK-Tirol stellt Parteienverkehr ein – Service für Mitglieder ist weiter verfügbar

Mit Montag, 16. März stellt die Landwirtschaftskammer Tirol den Parteienverkehr ein. Der Service für Mitglieder bleibt aber trotzdem verfügbar.
  • Mit Montag, 16. März stellt die Landwirtschaftskammer Tirol den Parteienverkehr ein. Der Service für Mitglieder bleibt aber trotzdem verfügbar.
  • Foto: LK Tirol
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. Mit Montag, 16. März stellt die Landwirtschaftskammer Tirol den Parteienverkehr ein. Der Service für Mitglieder bleibt aber trotzdem verfügbar.

Auch laufende MFA-Antrasstellungen sind betroffen

Um das Risiko für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Mitglieder zu reduzieren, stellt die Landwirtschaftskammer Tirol ab morgen den Parteienverkehr ein. Davon sind auch die derzeit laufenden MFA-Antragsstellungen betroffen. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Alle Mitglieder werden darüber laufend informiert.

Sowohl die zentrale der Landwirtschaftskammer in Innsbruck als auch alle Bezirksstellen werden ab morgen den Parteienverkehr einstellen. Davon betroffen sind auch bereits fixierte Termine zur MFA-Antragsstellung, die aber gesondert informiert bzw. abgesagt werden. Die Entscheidung wurde österreichweit abgestimmt und auch andere Länderkammern gehen so vor.
„Wir wollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Mitglieder bestmöglich schützen. Deshalb wurden bereits frühzeitig alle Veranstaltungen, Weiterbildungen und Beratungen vor Ort bis einschließlich 15. April 2020 abgesagt. Nun ist ein weiterer Schritt notwendig geworden, der zum Wohle aller unumgänglich ist“, so LK-Präsident Josef Hechenberger. Er stellt aber klar: „Unser Service ist – wenn auch eingeschränkt – nach wie vor verfügbar und alle Dienststellen sind telefonisch und per Mail erreichbar!“

Übersicht Kontakte:
LK-Zentrale Innsbruck:
05 92 92 - 0
office@lk-tirol.at

BLK Imst:
05 92 92 – 2100
blk-imst@lk-tirol.at

BLK Innsbruck:
05 92 92 – 2200
blk-innsbruck@tirol.at

BLK Kitzbühel:
05 92 92 – 2300
blk-kitzbuehel@lk-tirol.at

BLK Kufstein
05 92 92 – 2400
blk-kufstin@lk-tirol.at

BLK Landeck
05 92 92 – 2500
blk-landeck@lk-tirol.at

BLK Lienz
05 92 92 – 2600
blk-lienz@lk-tirol.at

BLK Reutte
05 92 92 – 2700
blk-reutte@lk-tirol.at

BLK Schwaz
05 92 92 – 2800
blk-schwaz@lk-tirol.at

Mehr zum Thema

Alle Entwicklungen in Tirol zum Corona-Virus auf einen Blick
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen