Raubüberfall auf ein Geldinstitut
Täter auf der Flucht

2Bilder

BEZIRK TULLN / KIERLING (pa). Ein bislang unbekannter Täter verübte am 13.12.2018, gegen 13:40 Uhr, einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale im Gemeindegebiet von Kierling, Bezirk Tulln.
Der mit einer Pistole bewaffnete Täter erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete zu Fuß in Richtung Klosterneuburg. Zurzeit läuft eine Alarmfahndung. Gefahndet wird nach einem etwa 180 cm großen männlichen Täter mit heller Hautfarbe. Er trug eine dunkle Jacke, dunkle Hose und eine graue Schirmkappe. Der Täter dürfte einen Karton bei sich haben und soll mit einer Pistole bewaffnet sein. Bei dem Raubüberfall wurde niemand verletzt.
Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg um Veröffentlichung des Lichtbildes des unbekannten maskierten und bewaffneten Täters.
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Klosterneuburg unter Tel.: 059133-220100 oder an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter Tel.: 059133-30-3333 erbeten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen