Höfinger ist neuer Bezirksparteiobmann der ÖVP

Alfred Riedl, Rudi Friewald, Reinhard Polsterer, Bernhard Heinreichsberger, Anna Haider, Christian Bauer, Gerhard Karner und Reinhard Groiss.
41Bilder
  • Alfred Riedl, Rudi Friewald, Reinhard Polsterer, Bernhard Heinreichsberger, Anna Haider, Christian Bauer, Gerhard Karner und Reinhard Groiss.
  • Foto: Zeiler
  • hochgeladen von Karin Zeiler

GRAFENWÖRTH / BEZIRK. Es ist der sogenannte Black Friday, der heute das Shoppen schmackhaft machen sollte. Genauso schwarz war es abends im Haus der Musik, denn dorthin lud die ÖVP zum Bezirksparteitag unter Obmann Rudolf Freiwald, der neben GVV-Präsident Alfred Riedl und NR Johann Höfinger auch den zweiten Landtagspräsidenten Gerhard Karner begrüßte.
Man habe auf Augenhöhe gearbeitet, so Riedl und Freiwald unisono, als sie in die gemeinsame politische Vergangenheit blickten, aber "es war nicht immer einfach mit dir, Rudi", lachte Riedl. "In Summe haben wir für den Bezirk viel geschaffen", betont Freiwald, der als Obmann nicht mehr zur Verfügung stand. In seine Fußstapfen tritt nun Johann Höfinger, der mit 96 Prozent zum Bezirksparteiobmann gewählt wurde, ihm zur Seite steht Christian Bauer (99 Prozent), Peter Eisenschenk (97 Prozent), sowie Anna Haider und Bernhard Heinreichsberger (beide 100 Prozent).
Man werde die Arbeit der letzten Jahrzehnte weitertragen und Ideen reifen lassen, sagte der frisch gebackene Obmann, Johann Höfinger in seiner Antrittsrede.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen