Egon Schiele Volkschule
Neues Verkehrskonzept

Neues Verkehrskonzept bei der Egon Schiele Volkschule soll mehr Sicherheit bringen.
  • Neues Verkehrskonzept bei der Egon Schiele Volkschule soll mehr Sicherheit bringen.
  • Foto: Karin Zeiler / Bezirksblätter NÖ
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Ampel für die Karnergasse als Teil des neuen Verkehrskonzeptes rund um die Egon-Schiele-Volksschule

TULLN. Im Sommer beginnt der Um- und Zubau der Egon-Schiele-Volksschule in der Kirchengasse. Im Zuge dessen werden auch die umliegenden Straßen saniert und vor allem ein neues Verkehrskonzept erstellt, das den Kindern im Schulumfeld mehr Sicherheit bieten soll. Vorgesehen ist eine Verkehrsverlagerung weg von der Kirchengasse im Bereich vor der Schule und der Wienerstraße hin zu Karnergasse und Wilhelmstraße. Zu diesem Zweck soll die Einbahn in der Karnergasse umgedreht werden, sodass man von der Kirchengasse über die Karnergasse in die Wilhelmstraße fahren kann. An der Kreuzung der Karnergasse mit der Wilhelmstraße soll eine Ampel diesen neuen Verkehrsfluss regeln.

Gesamtkosten liegen bei knapp 80.000 Euro

In der Sitzung vom 29. Juni beschloss der Gemeinderat nun die Errichtung der Ampelanlage an der Kreuzung der Karnergasse mit der Wilhelmstraße. Die Gesamtkosten für Ampelanlage, Baumeisterarbeiten, Verkehrszeichen und Bodenmarkierung betragen € 79.150,45. Die Errichtung erfolgt im August 2020, sodass diese vor Beginn der Bauarbeiten an der Volksschule bzw. der dafür notwendigen Sperre der Kirchengasse in Richtung Wiener Straße bereits in Betrieb genommen werden kann.

Autor:

Karin Zeiler aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen