Gemeinderatswahl 2020
Volkspartei Michelhausen - Wahlprogramm

Das Team der VP Michelhausen rund um Bürgermeister Rudolf Friewald (Mitte) wirbt für das umfangreiche Arbeitsprogramm „24|25“.
  • Das Team der VP Michelhausen rund um Bürgermeister Rudolf Friewald (Mitte) wirbt für das umfangreiche Arbeitsprogramm „24|25“.
  • Foto: VP Michelhausen
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Unter dem Titel ‘24|25‘ hat die Volkspartei Michelhausen ihr Wahlprogramm für die kommenden fünf Jahre zusammengefasst. „‘24|25‘ heißt 24 Ziele und Vorhaben, die wir bis 2025 umsetzen und verwirklichen wollen. Mit diesem Programm wollen wir unsere Gemeinde fit für die Zukunft machen“, so Gemeindeparteiobmann Bernhard Heinl.

MICHELHAUSEN (pa). „Es enthält ganz konkrete Maßnahmen, aber auch bewusst weit gefasste Ziele. Unsere Schwerpunkte sind die Stärkung der Nahversorgung, ein behutsames Wachstum, die Verkehrssicherheit und die Naherholung mit dem Ausbau des Radwege-Netzes. Außerdem ist jede unserer acht Ortschaften mit zumindest einem Vorhaben vertreten. Das zeigt, dass wir in allen Orten vertreten sind und an alle Orte denken. In den verbleibenden Tagen bis zu Wahl wirbt unser Team bei Hausbesuchen für dieses Programm“, so Heinl.

Programm „24 Ziele bis 2025“


1. Stärkung der Nahversorgung
Mit der Eröffnung des BILLA-Marktes in Michelhausen wurde die Nahversorgung bereits ausgebaut. Jetzt sollen weitere Schritte folgen: z.B. eine Apotheke und ein Lebensmittel-Geschäft beim Bahnhof Pixendorf.

2. behutsames Wachstum

Die künftige Siedlungsentwicklung soll konkreten Vorgaben folgen: langsameres Wachstum, kein Zusammenwachsen der Dörfer, klare Grenzen der Ortschaften, Lücken im verbauten Gebiet schließen, kein neuer großvolumiger Wohnbau (nur Fertigstellung schon genehmigter Projekte in Pixendorf).

3. Ausbau der Radwege

Fahrradtaugliche Wege zum Bahnhof Tullnerfeld und zwischen den Ortschaften. Hauptprojekt: die Asphaltierung des Weges entlang der alten Bahnstrecke.

4. Verkehrssicherheit
Schrittweise Umsetzung von Verkehrsberuhigungs- und Sicherheitsmaßnahmen, wie etwa rund um Schule und Kindergarten, Grillenbergsiedlung (Beleuchtung, Gehweg) oder im Wohnpark Pixendorf.

5. Bushaltestelle Pixendorf

Im Wohnpark Pixendorf soll eine zusätzliche Bushaltestelle errichtet werden.

6. Ehrenamt und Vereine

Wir unterstützen die ehrenamtliche Arbeit in den Feuerwehren und den zahlreichen Vereinen, die Pflege von Brauchtum, das Kultur-Leben und das Miteinander der Generationen.

7. „Bauen daheim“

Wir wollen verfügbare Bauplätze für unsere jungen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger.

8. Bankerl-Aktion

Wir wollen im öffentlichen Raum entlang von beliebten Spazierrouten „Sitzbankerl“ errichten.

9. Straßensanierungen Rust

In Rust sollen Kirchengasse, Angerstraße, Bäckerkreuzsiedlung und der Güterweg „Bachfeldgasse-Andräkreuz“ saniert werden.

10. Ortskernprojekt Hauptplatz Michelhausen
Weiterführung der Bürgerbeteiligungs- und Arbeitsgruppe zur Neugestaltung des Hauptplatzes Michelhausen

11. Gestaltung Kapellenplatz Atzelsdorf

Der Platz rund um die Kapelle in Atzelsdorf soll neu gestaltet werden.

12. Spielplatz Wohnpark Pixendorf

Im Wohnpark Pixendorf soll unter Einbindung der Bewohner ein neuer Spielplatz errichtet werden.

13. Innenrenovierung Kapelle Michelndorf
Der Innenraum der Kapelle inklusive Chor soll renoviert werden. Die Parkplatz-Situation rund um die Kapelle soll neu gestaltet werden.

14. Mitterweg Mitterndorf
Der Güterweg „Mitterweg“ in Mitterndorf soll staubfrei gemacht werden

15. Radweg für Streithofen

Wir wollen einen ausgeschilderten Radweg von Streithofen nach Michelhausen einrichten und so eine Anbindung an den Radweg entlang der alten Bahnstrecke schaffen.

16. Radweg Spital - Michelhausen

Zwischen Spital (Kreuzung B1) und Michelhausen soll ein Radweg geschaffen werden.

17. Beleuchtung Gehweg Bahnhaltestelle Michelhausen – Rust


Der Geh- und Radweg von der Bahnhaltestelle Michelhausen nach Rust soll beleuchtet werden.

18. stabile Finanzen

Wir werden einerseits klug, vernünftig und mit Augenmaß investieren und andererseits den Schuldenabbau weiter fortsetzen.

19. Betriebsansiedlungen

Nach dem Bevölkerungs-Zuzug der vergangenen Jahre steht nun der umsichtige Zuzug von Unternehmen im Fokus. Denn Unternehmen bedeuten Arbeitsplätze in und Finanzkraft für die Gemeinde.

20. Kinderbetreuung

Unsere Kinderbetreuung kann sich schon jetzt sehen lassen. Mit dem neuen Kindergarten inklusive Kleinkinderbetreuung in Michelhausen schaffen wir zusätzliche Angebote.

21. Naherholung
Unser Angebot an Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten ist bereits vielfältig. Von jedem Wohnzimmer der Gemeinde ist man innerhalb weniger Minuten zu Fuß oder per Rad im Grünen. Unser nächstes Vorhaben: ausgeschilderte Laufrouten und Gehwege durch unsere Gemeinde.

22. Landleben

Wir sind eine ländlich geprägte Gemeinde. Das soll auch weiterhin so bleiben. Dazu gehört ein gesunder Lebensraum und eine produktive Landwirtschaft.

23. Information

Wir wollen noch umfangreicher über das Gemeindeleben informieren: in Bürgermeister-Zeitungen, auf der Homepage oder bei Bürgerversammlungen.

24. Da sein – zuhören – Kümmern

Wir haben als einzige Partei in jeder Ortschaft zumindest einen Gemeinderat als Ansprechpartner. Wir wollen weiterhin die Anliegen und Ideen vor Ort aufnehmen.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Marlene Kahler blickt auf eine tolle Olympia-Premiere mit zwei österreichischen Rekorden zurück.
Video 3

Exklusive Videos von Marlene Kahler und Gustav Gustenau
Tolle Rekorde und letzte Vorbereitungen: NÖ Olympia-Show vom 29.06.2021 (Video!)

Heute bei Näher dran an Olympia: während die eine bereits für Ö-Rekorde bei Olympia gesorgt hat, bereits sich ein anderer noch in Ruhe auf seinen großen Einsatz in Tokio vor – exklusive Videobotschaften von Marlene Kahler und Gustav Gustenau sowie vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Felix Auböck belegte im heutigen Finale über 800 Meter Freistil den siebenten Platz und bleibt somit leider ohne Olympia-Medaille. Der Tempoverschärfung der schnellsten Schwimmer konnte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen