02.01.2018, 11:42 Uhr

Rathausumbau in Sieghartskirchen startet

LA Alfred Riedl, Vize Johannes Albrecht, Bgm. Josefa Geiger und Nationalrat Johann Höfinger (Foto: ÖVP)

Land NÖ unterstützt finanziell

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Der letzte Umbau des Rathauses in Sieghartskirchen erfolgte vor rund 40 Jahren. Nun ist es Zeit für ein besseres Bürgerservice, um die BürgerInnen effizient bedienen zu können. Die Bibliothek wird erneuert und auch vergrößert, die alte Ölheizung wird durch eine Pelletheizung ersetzt. Somit kann dann auch der Kulturpavillon heizungstechnisch miteingebunden werden. Die Büros der MitarbeiterInnen werden dementsprechend adaptiert, das Rathaus saniert und barrierefrei umgebaut. Die Gesamtkosten werden mit 2,1 Mio Euro veranschlagt, wobei auch das Land NÖ eine finanzielle Förderung zugesagt hat, so LA Alfred Riedl bei einem Besuch bei Bürgermeisterin Josefa Geiger. Das Gebäude ist auch denkmalgeschützt, deshalb musste auch vom Denkmalamt grünes Licht für die Arbeiten gegeben werden. Baubeginn ist im Frühjahr 2018 und mit Ende des Jahres 2019 soll die Renovierung und der Umbau abschlossen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.