Fahrgäste und Busfahrer
Rangelei forderte drei Leichtverletzte

STEYREGG. Zu einer Rangelei zwischen einem Busfahrer und zwei Fahrgästen kam es am Montag, 11. Mai, gegen 20.45 Uhr. Ein 19-jähriger Linzer und ein 17-jähriger aus Urfahr-Umgebung stiegen in Linz Urfahr in einen Linienbus ein und fuhren bis Steyregg. Als der Bus dort anhielt, spielten die beiden Jugendlichen laute Musik über ihre Bluetoothbox ab. Der 40-jährige Busfahrer aus Linz-Land wies sie darauf hin zurecht. Nach einem Wortgefecht stiegen die Burschen aus dem Bus aus. Der 40-Jährige folgte ihnen und wollte sie nochmals zur Rede stellen. Darauf hin entstand ein Handgemenge. Alle drei Beteiligten verletzten sich dabei leicht. Der 19-Jährige wurde ins Kepler Uniklinikum gebracht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen