06.11.2016, 09:41 Uhr

Polizei zieht Drogenlenker aus dem Verkehr

Im Zuge einer Schwerpunktkontrolle wurde ein Drogenlenker geschnappt. (Foto: Picture-Factory - Fotolia)
HERZOGSDORF. Bei Schwerpunktkontrollen wurde laut Polizei am 6. November um 01:40 Uhr morgens ein Mann aus St. Martin im Mühlkreis auf der B 127 in Herzogsdorf kontrolliert. Er zeigte eindeutige Merkmale einer Suchtmittelbeeinträchtigung. Im Pkw fanden Polizisten eine geringe Menge Cannabisharz. Der diensthabende Arzt stellte die Fahruntauglichkeit fest. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeige an die BH Urfahr-Umgebung erstattet. Im Fahrzeug des Mannes fuhren seine Lebensgefährtin und der vier Monate alte Sohn mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.