Polizisten

Beiträge zum Thema Polizisten

Lokales

Bezirk Neunkirchen
Corona-Risiko für ältere Polizisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für ältere Personen ist eine Ansteckung mit dem Coronavirus umso riskanter. – Das gilt auch für die Ordnungshüter, von denen doch einige 60 Lenze (oder mehr) zählen. Dennoch bestehe laut Bezirkspolizeikommando kein Grund zur Sorge. Wie viele Polizisten im Bezirk Neunkirchen 60 plus sind, wird nicht bekannt gegeben. Aber zumindest ein Polizeikommandant gehört zu dieser höheren Risikogruppe dazu. Werden Polizeibeamte mit 50 oder gar 60 Lenzen in Corona-Zeiten anders...

  • 31.03.20
  •  1
Lokales
Ab Dienstag, den 31. März soll in der Polizeiinspektion Wörgl der Parteienverkehr untertags und ab Mittwoch durchgehend wiederaufgenommen werden.
4 Bilder

Coronavirus
Polizeiinspektion Wörgl ab Mittwoch wieder "durchgehend" besetzt

Nach Coronafällen innerhalb der PI Wörgl nun ab Mittwoch wieder durchgehender Parteienverkehr.  WÖRGL (bfl/red). Gute Nachrichten gibt es dieser Tage für die Polizeiinspektion (PI) Wörgl. Dort soll ab Mittwoch wieder ein uneingeschränkter Parteienverkehr stattfinden. Wie vergangene Woche bekannt wurde, wurde am 20. März ein Polizist der Wörgler Polizeiinspektion positiv auf das Coronavirus getestet. In der Folge begaben sich 19 weitere Wörgler Polizisten präventiv in die Heimquarantäne (die...

  • 30.03.20
Lokales
Der Kaffee ist fertig: Martin Auer lädt alle Helden des Alltags auf einen Kaffee ein.
2 Bilder

Martin Auer
Gratis Kaffee für Helden in Uniform

Ein Kaffee zur richtigen Zeit kann das eine oder andere kleine, aber auch große Wunder wirken. Vor allem in Stresssituationen ziehen sich viele Menschen mit ihrem liebsten Koffeingetränk zurück und verschnaufen ein paar Minuten. Und gerade in Zeiten der Coronakrise leisten viele Menschen Übermenschliches. Aus diesem Grund hat sich das Grazer Bäckereiunternehmen Martin Auer dazu entschlossen, genau diesen Helden von heute einen Kaffee zu spendieren. Eine Kleinigkeit zurückgeben Lenker von...

  • 23.03.20
Lokales
Die Beamten zeigten den Schülern, wie Finderabdrücke korrekt abgenommen werden.
2 Bilder

NSMS Eferding Süd
Polizisten zu Gast in der Mittelschule

Auf den Spuren der "KRIPO" waren kürzlich die Schüler der NSMS Eferding Süd und wurden von zwei Polizisten über das Vorgehen bei Ermittlungen informiert. EFERDING. Im Wahlpflichtfach „Forschen“ beschäftigten sich die Schüler der 4. Klassen der NSMS im Rahmen eines Workshops des Landeskriminalamts OÖ mit interessanten Fragen. Danei ging es darum, wie ein Polizist in Zivil zu erkennen ist und wie die Polizisten einen Täter ausfindig machen könne. Auch die einzelnen Ermittlungsschritte wurden...

  • 12.02.20
Lokales

Neunkirchen
Polizeibeamte wurden ausgezeichnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Handvoll Polizeibeamter aus dem Bezirk wurde neulich vor den Vorhang gebeten. Obst Peter Gessner, Hofrat Dr. Rudolf Slamanig und Landtagspräsident Karl Wilfing ehrten Johann Hainfellner (Polizeiinspektion Neunkirchen), der kürzlich seinen Ruhestand antrat, Gottfried Panholzer von der Polizeiinspektion Ternitz anlässlich seines 40-jährigen Dienstjubiläums sowie Gloggnitz Polizei-Kommandant Thomas Gossak für sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Auch GenMjr Franz Popp und BA...

  • 15.12.19
Lokales
Die Preisträger mit Polizeipräsident Gerhard Pürstl und Raiffeisen in Wien-Vorstand Martin Hauer.

Auszeichnung für Polizisten
Sicherheits-Preise vergeben

Verdienstpreise an besonders engagierte Polizisten wurden vergeben. WIEN. Im Raiffeisenhaus Wien wurden wieder die Sicherheitsvereinspreise vergeben. Ausgezeichnet wurden Sicherheitskräfte, die sich besonders engagiert haben.  131 Fahrer ohne Führerschein Bei Schwerpunktkontrollen haben Favoritner Polizisten Autofahrer kontrolliert. Von April bis November 2019 wurden insgesamt 131 Fahrer ohne Führerschein angehalten. Darunter waren 27 gefälschte Dokumente und zwei Fahrer mit...

  • 06.12.19
  •  1
Lokales
Günter Krenn, Helmut Tomac und BP-Kdt. Martin Reisenzein mit den neuen Polizisten, die im Bezirk Kitzbühel ihren Dienst verrichten.

Landespolizeidirektion Tirol
13 neue Polizisten für den Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Kürzlich fand im Landhaus in Innsbruck der feierliche Lehrgangsabschluss für drei Polizeigrundausbildungslehrgänge mit insgesamt 67 Polizisten (19 Frauen und 48 Männer) statt. Gleichzeitig wurde auch ein neuer Grundausbildungslehrgang mit 26 neuen Polizisten (5 Frauen und 21 Männer) angelobt, die 2019 ihre Polizeigrundausbildung begonnen haben. In Vertretung des Bundesministers für Inneres gratulierte der Leiter des Zentrums für Fortbildung bei der Sicherheitsakademie...

  • 30.10.19
Lokales
Landespolizeidirektor Helmut Tomac gratulierte den neuen ExekutivbeamtInnen.
9 Bilder

Tirols neue PolizistInnen

Der feierliche Lehrgangsabschluss für 67 Polizistinnen und Polizisten (19 Frauen und 48 Männer) wurde im Lanfhaus gefeiert. Die Beamten haben kürzlich die Polizeigrundausbildung im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Absam/Wiesenhof erfolgreich abgeschlossen. INNSBRUCK. Gleichzeitig wurde auch ein neuer Grundausbildungslehrgang mit 26 neuen Polizisten und Polizistinnen (5 Frauen und 21 Männer) angelobt, die mit Juni 2019 ihre Ausbildung beim Bildungszentrum Tirol begonnen haben.

  • 30.10.19
  •  1
Lokales
Die Lehrgangsabschlussfeier der neuen PolizistInnen findet am 28. Oktober am Landhausplatz statt und ist öffentlich zugänglich.

Öffentliche Lehrgangsabschlussfeier
67 neue Polizisten und Polizistinnen in Innsbruck

 Am 28. Oktober 2019, um 14:00 Uhr findet am Landhausplatz in Innsbruck der feierliche Lehrgangsabschluss für 67 Polizistinnen und Polizisten (19 Frauen und 48 Männer) statt, welche kürzlich ihre Polizeigrundausbildung im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Absam/Wiesenhof abgeschlossen haben. INNSBRUCK. Gleichzeitig wird auch ein neuer Grundausbildungslehrgang mit 26 neuen Polizisten und Polizistinnen (5 Frauen und 21 Männer) angelobt, die mit Juni 2019 ihre Ausbildung beim...

  • 25.10.19
Lokales
Die Gaspistole dürfte laut Polizei täuschend echt ausgesehen haben.

Liebeskranker Gmünder drohte Polizisten zu erschießen

GMÜND. Ein besorgter Vater alarmierte Montagabend die Polizei, da sich sein 23-jähriger Sohn im Badezimmer der Wohnung in Gmünd eingesperrt hatte und unter der Tür bereits Wasser hervorgedrungen ist. Der junge Mann soll aus Liebeskummer Alkohol getrunken und sich dann mit der Gaspistole seines Vaters eingesperrt haben. Dieser hatte die Befürchtung, dass sich sein Sohn etwas angetan haben könnte. Bursch drohte zu schießen Die Badezimmertür wurde trotz Klopfen und Zurufen der Polizisten der...

  • 01.10.19
LokalesBezahlte Anzeige

DAS GROSSE SICHERHEITSPAKET
ÖVP will mehr Polizisten, Anti-Terror-Poller für die Altstadt und moderne Videoüberwachung

Mehr Polizisten, Anti-Terror-Poller für die Altstadt, mehr moderne Videoüberwachungssysteme bei den Hotspots und öffentlichen Plätzen in der Stadt sind die wichtigsten Punkte zum Thema Sicherheit des Wahlprogramms der Volkspartei (ÖVP) für die Tiroler Landeshauptstadt. „In einer Wahlauseinandersetzung soll es vor allem darum gehen, wie wir unser Land in Zukunft gestalten wollen und welche Lösungskonzepte die Parteien für dringendsten Fragen in unserer Gesellschaft haben. In der letzten...

  • 28.09.19
  •  1
Politik
Reinhard Teufel aus Lackenhof soll seinen Dienstwagen als Kabinettschef auch für andere Zwecke genutzt haben.
3 Bilder

Vorwürfe gegen FPÖ
"Blauer Teufel" soll von Polizisten chauffiert worden sein

Mitten im Wahlkampf: Freiheitliche sollen Dienstwagen für anderwertige Zwecke benutzt haben. NÖ/WIEN. Der freiheitliche Landtagsabgeordnete Reinhard Teufel aus Lackenhof am Ötscher soll während seiner Amtszeit als Kabinettchef des damaligen Innenministers Herbert Kickl  mit seinem Dienstwagen in nur 17 Monaten mehr als 96.000 Kilometer zurückgelegt haben, und damit deutlich mehr als für Kickl selbst. Von Straßenpolizisten chauffiert Darüber sollen laut den, dem Ö1-Mittagsjournal und...

  • 21.09.19
  •  10
Lokales
Die Kinder lernten viel dazu.

Volksschule Klaffer
Polizisten brachten Volksschulkindern sicheres Verhalten bei

KLAFFER. 12 Schüler besuchen heuer die erste Klasse in Klaffer. Damit am Schulweg nichts passiert, kommen jedes Jahr am Anfang des Schuljahres zwei Verkehrserzieher des Polizeipostens Ulrichsberg in die Schule. Horst Filz und Gerhard Wuschko verteilen Warnwesten und dann ging es auf die Straße. Straßen überqueren mit und ohne Zebrastreifen oder richtiges Verhalten am Gehsteig wurden besprochen. "Eine wichtige Angelegenheit. Am Schulweg soll sich das Schulkind sicher fühlen und genau wissen, wie...

  • 13.09.19
Politik
Jakob Wolf: "Kickl hat seine Versprechen gegenüber Tirol gebrochen" – Kickl würde sich bei Tirol-Besuch als armes Opfer der ÖVP inszenieren, um von seinen zahlreichen Baustellen abzulenken, die er in Tirol hinterlassen hat.

Wahlkampf
Wolf: Kickl hat in Tirol Baustellen hinterlassen

TIROL. Herbert Kickl (FPÖ) wollte im Rahmen des Wahlkampfbesuchs auch zur Grenzpolizei am Brenner - jedoch stellt er diesbezüglich keinen Antrag. Nun stelle er sich jedoch als Opfer dar, um von den Baustellen, die er in Tirol hinterlassen habe, abzulenken, so Jakob Wolf (ÖVP). Keine Anfrage der FPÖ für einen Besuch am Brenner Herbert Kickl gab an, die Sondereinheit Puma am Brenner besuchen zu wollen. Weiters behauptete er, der Zugang sei ihm verwehrt worden. Dieser sei von der Tiroler ÖVP...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales

Polizisten überraschten Ladendieb in der Umkleidekabine

GMÜND. Ein Mann stahl Anfang Juni aus einem Gmünder Sportgeschäft Bekleidung im Wert von 95 Euro. Er entfernte dabei in der Umkleidekabine die Diebstahlsicherungen und trug seine Beute am Körper aus dem Geschäft. Als er am Samstag erneut das gleiche Geschäft betrat, wurde er von den Angestellten erkannt. Durch das rasche Eingreifen der Beamten der Polizeiinspektion Gmünd konnte der Täter in der Umkleidekabine auf frischer Tat ertappt werden, als er gerade die Diebstahlsicherungen entfernte....

  • 17.06.19
Lokales
Die zwei Lebensretter aus der Polizeiinspektion Sonnenallee nach dem erfolgreichen Einsatz.

Lebensretter
Polizisten retten Baby das Leben

Wahre Helden gibt es nicht auf der Leinwand oder in Comics, sondern im echten Leben. Das beweist die Tat von zwei Polizisten in der Seestadt Aspern.  DONAUSTADT. Dramatische Szenen spielten sich vergangenen Donnerstag in der Seestadt Aspern ab. Ein 10-Monate altes Mädchen verlor das Bewusstsein, woraufhin Polizisten der Inspektion Sonnenallee sofort in die Ilse-Arlt-Straße eilten und unverzüglich lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiteten. Auf diese Weise konnten die Vitalwerte des...

  • 21.05.19
  •  1
Lokales

Polizisten wurden zu Ader gelassen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Bezirksstelle Melk des Österreichischen Roten Kreuzes wurden Polizeibeamte für vielfache Blutspenden mit Verdienstmedaillen und Urkunden ausgezeichnet. Unter den emsigen Blutspendern aus dem Bezirk Neunkirchen: Ferdinand Spitzer (Autobahnpolizei Warth), Karl Pock (Polizeiinspektion Gloggnitz), Andreas Lechner (Polizeiinspektion Grimmenstein), Güner Jammerbund (Polizeiinspektion Ternitz), Michael Frühstück (Polizeiinspektion Grimmenstein) und Peter Harruk...

  • 15.04.19
Lokales
Sonja Stamminger, Josef Schmoll, Gerhard Karner, Franz Popp, Markus Jarnig, Gerhard Scheiber, Erwin Kreuzwieser, Hermann Prager, Martin Gruber, Gabriele Lotz, Erich Mader, Johann Parutschka, Helmut Müller und Alois Strondl.

Gmünder Polizisten für vielfache Blutspenden geehrt

BEZIRK GMÜND / MELK. In der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Melk wurden Bedienstete der Landespolizeidirektion Niederösterreich für vielfache Blutspenden mit Verdienstmedaillen und Urkunden ausgezeichnet. Darunter waren auch einige Bedienstete aus dem Bezirk Gmünd. Chefinspektor Alois Strondl des Bezirkspolizeikommandos Gmünd wurde für 150 Blutspenden die goldene Medaille mit goldenem Lorbeerkranz verliehen. Kontrollinspektor Martin Gruber der Polizeiinspektion Litschau...

  • 02.04.19
Lokales
Josef Fink und Harald Baumgartner (v.l.) wohnen beide in Seefeld.

Polizei
Seefelder Polizisten ausgezeichnet

SEEFELD. Am 29. März 2019 fand in der Ehrenhalle der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Helmut Tomac gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern Norbert Zobl und Edelbert Kohler statt. Zwei Seefelder geehrt Auch zwei Seefelder sind unter den Geehrten: HR Mag. Harald Baumgartner (LPD, Grenz- und Fremdenpolizeiliche Abteilung) wurde das "Große Ehrenzeichen" verliehen und ChefInsp i.R....

  • 01.04.19
Sport
Je nach Veranstaltungstag waren zwischen 200 und 400 Polizeibedienstete vorwiegend aus Tirol sowie Spezialkräfte aus den Bundesländern vor Ort.

FIS Nordische Ski-WM 2019
Positive Einsatzbilanz der Polizei

SEEFELD. Mit der Königsdisziplin, dem 50 Km Langlaufbewerb der Herren und der anschließenden beeindruckenden Schlussfeier ging am 3. März bei der „Nordischen SchiWM 2019“ in Seefeld ein sehr erfreulicher und kompetenter Polizeieinsatz in Tirol zu Ende. Bis zu 400 Polizistinnen und Polizisten ...... aus Tirol - mit Unterstützung von Spezialkräften aus anderen Bundesländern - sorgten für die insgesamt ca. 200.000 WM-Gäste sowie zahlreiche Staatsgäste und Angehörige der Königshäuser aus...

  • 04.03.19
Politik
Es fliegt, es fliegt ...

Landespolizeidirektion Niederösterreich
284 neue Polizisten für Österreich

284 Polizistinnen und Polizisten schlossen am 19. Februar 2019 in Niederösterreich ihre Polizeigrundausbildung ab. Auch 26 Schülerinnen und Schüler aus Niederösterreich wurden ausgebildet. BEZIRK / ST. PÖLTEN (pa). "Sie haben die Ergänzungsausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind ab heute fertig ausgebildete Polizistinnen und Polizisten", sagte Innenminister Herbert Kickl beim Lehrgangsabschluss von 284 Polizistinnen und Polizisten am 19. Februar 2019 in St. Pölten in Niederösterreich....

  • 25.02.19
Lokales
Ein sichtlich gut gelaunter Innenminister Herbert Kickl mit den erfolgreichen neuen Polizistinnen und Polizisten

Polizeiausbildung
35 neue Polizisten für das Burgenland

284 Polizisten schlossen in Niederösterreich ihre Polizeigrundausbildung ab, darunter auch 35 Männer und Frauen aus dem Burgenland. ST. PÖLTEN. Die Polizistinnen und Polizisten aus zehn Lehrgängen kommen auch acht Bundesländern. Auch acht neue Polizistinnen und 27 neue Polizisten aus dem Burgenland wurde in St. Pölten ausgebildet. Diese werden künftig ihre Kollegen in ihrem Bundesland unterstützen. Unter den Gratulanten waren unter anderem Innenministern Herbert Kickl und Burgenlands...

  • 22.02.19
Lokales
Landespolizeidirektor Konrad Kogler (3.v.l), Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl (1.v.re.) mit Bez.Insp. Christoph Hradil (1.v.l), Insp. Birgit Kronister (2.v.l) und Direktorin Irene Schlager (5.v.l).
34 Bilder

Berufsinformation
Offensive in Tulln: Polizei sucht Bewerber

TULLN / BEZIRK / NÖ. "Was macht ein Polizist den ganzen Tag?", wollte kein geringerer als Landespolizeidirektor Konrad Kogler von den Gymnasiasten wissen. Donnerstag, 31. Jänner 2019, fand im Gymnasium unter Direktorin Irene Schlager eine Berufsinformation von der Polizei statt. Die Initiative dazu kam von Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl, die als Grund anführt, dass im Bezirk Tulln viele Polizisten aus dem Waldviertel ihren Dienst versehen und  – über kurz oder lang – auch dort einen...

  • 31.01.19
Politik
Die Bürgerinitiative der SPÖ, von Montag bis Freitag zu unterschreiben
2 Bilder

SPÖ fordert mehr Polizisten für Villach
Bürgerinitiative in Villach gestartet

Jeder 5. Polizeidienstposten nicht besetzt, 80 Polizistinnen fehlen. SPÖ stellt Forderungen und startet Bürgerinitiative.  VILLACH. Jeder fünfte Polizeiposten sei unbesetzt, mehr als 80 Polizistinnen und Polizisten würden in Villach fehlen, nun stellt die SPÖ Forderungen. Und startet eine Bürgerinitiative. Sparstift ist "inakzeptabel" „Wenn es um die Sicherheit der Villacher geht, hat kein Wenn und Aber Platz in einer Diskussion“, sagt etwa Nationalrätin Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ)....

  • 29.01.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.