30.09.2014, 11:49 Uhr

Neuer Vizebürgermeister in Gallneukirchen

Paul Gruber, Sepp Wall-Strasser, Gisela Gabauer und Thomas Haderer. (Foto: Dumfarth)
GALLNEUKIRCHEN. Sepp Wall-Strasser wurde vom Gemeinderat zum neuen SPÖ-Vizebürgermeister der Stadt Gallneukirchen angelobt.
Der studierte Theologe und Absolvent eines Masterstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien war zehn Jahre lang Pastoralarbeiter in der Diözese Linz und ist derzeit Bereichsleiter für Bildung und Zukunftsfragen im ÖGB Oberösterreich. Als Geschäftsführer des entwicklungspolitischen Vereins „weltumspannend arbeiten“ leitet er seit 20 Jahren internationale Bildungs- und Austauschprogramme mit ArbeitnehmerInnen aus Südamerika, Asien, Moldawien und Griechenland. Global denken und lokal handeln sei für ihn nie ein bloßes Schlagwort, sondern immer Lebensprinzip, sagte der angehende Vizebürgermeister in seiner kurzen Angelobungsrede. Dieses Leitprinzip wird daher auch Motto seiner neuen kommunalpolitischen Aufgabe sein.
Als erste Maßnahme brachte Wall-Strasser für die SPÖ-Fraktion einen Dringlichkeitsantrag für eine Soforthilfe für die vom Umbau geschädigten Betriebe am Marktplatz von Gallneukirchen in den Gemeinderat ein. Dieser wurde einstimmig angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.