Corona
"Impfpflicht der einzige Weg aus der Pandemie"

Im Februar soll die landesweite Impfpflicht in Kraft treten. Villacher Mediziner sprechen sich dafür aus.
  • Im Februar soll die landesweite Impfpflicht in Kraft treten. Villacher Mediziner sprechen sich dafür aus.
  • Foto: istock.adobe.com
  • hochgeladen von Chantal Buschung

Impfen gegen Covid-19 – ja oder nein? Kein Thema polarisierte in den vergangenen 12 Monaten mehr. Ab Februar soll es eine Impfpflicht geben. Das sagen Villachs Mediziner dazu.

VILLACH. Die Impfpflicht ist in diesen Tagen ein viel diskutiertes Thema, vor allem eines, das Meinungen spaltet. Angesichts der aktuellen Zahlen scheint es jedoch der einzige Weg aus der Corona-Krise. Das bestätigt auch Bezirksärztevertreter Gerd Clement. "Die Impfpflicht ist aus ärztlicher Sicht absolut zu begrüßen und der schnellste Weg zum Ende der Pandemie", sagt er. Froh ist er, dass sich aktuell sehr viele für eine Impfung und auch den dritten Stich entscheiden würden. "Doch es gibt immer noch zu viele, die zu zögerlich agieren", fährt der Arzt für Allgemeinmedizin fort, dessen Ordination in der Ossiacher Zeile in Villach zu finden ist.

Kritik an der Politik

"Schlimm ist es, dass eine politische Partei nicht staatstragend am Kampf gegen das Virus mittut, sondern sogar hetzerisch gegen die Impfung auftritt und unsere Gesellschaft spaltet und den Erfolg gegen das Virus verzögert", mahnt er kritisch. Bei der Impfpflicht sei die persönliche Freiheit der allgemeinen Gesundheit der Bevölkerung auf jeden Fall hintanzustellen, findet der Mediziner ein klares Statement.

Bund gibt Regeln vor

Auch Siegrun Nusser, die neue Sachgebietsleiterin für Medizin der Stadt Villach und damit Nachfolgerin des langjährigen Magistratarztes Martin Herzeg, findet deutliche Worte: "Wir, also die Ärztinnen und Ärzte der Gesundheitsbehörde der Stadt Villach, müssen uns an die Vorgaben der Bundesregierung halten. Der Bund gibt die Regelungen vor, wir versuchen diese bestmöglich für unsere Bürgerinnen und Bürger umzusetzen." Merklich wird, dass die endgültige Bekämpfung der Pandemie nur gemeinsam funktionieren wird.

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen