Mandatare lernten in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. 26 Vertreter österreichischer Kommunen drückten kürzlich in Vöcklabruck die „Schulbank“: „Kommunale Raumplanung und Bodenschutz“ standen auf dem Lehrplan eines Kurses, ausgeschrieben vom Klimabündnis Österreich.
Bodensparende Raumplanung sowie Ortskernbelebung werden für immer mehr Entscheidungsträger auf Gemeindeebene zentrale Aufgaben. Das erklärt das große Interesse am Raumplanungs- und Bodenlehrgang des Klimabündnisses. Vier Bürgermeister, zahlreiche Mandatare, aber auch Bedienstete leisteten der Einladung Folge. Experten berichten über theoretische Grundlagen und Absolventen des Lehrgangs über umgesetzte Beispiele in ihren Gemeinden. Exkursionen zeigten erfolgreiche Bodenschutzmaßnahmen aus der Praxis.
„Ortskernbelebung ist bei uns eines der bedeutendsten Themen. Mit dem Wochenmarkt und dem Frischemarkt am Samstag bieten wir zentrale Treffpunkte für Jung und Alt. Der geplante Umbau des Unteren Stadtplatzes soll das Stadtzentrum weiter aufwerten. Beim Lehrgang konnten wir uns wertvolle Tipps holen und uns mit Experten aus ganz Österreich austauschen“, so Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Stadtrat Stefan Hindinger.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.