Auto überschlug sich
Nach Auffahrunfall in Gegenverkehr gekracht

Drei Fahrzeuge waren beim Badeplatz Tiefgraben in einen Unfall verwickelt.

TIEFGRABEN. Ein 35-jähriger deutscher Staatsbürger war gestern, Dienstag, gegen 17.40 Uhr mit seinem Auto gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern (elf Monate und vier Jahre alt) auf der Mondseestraße unterwegs. Laut Polizei wollte er links Richtung Badeplatz Tiefgraben abbiegen und musste wegen des Gegenverkehrs stehenbleiben. Dies dürfte ein nachkommender 25-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck zu spät bemerkt haben. Er fuhr auf den Wagen des 35-Jährigen auf, so die Polizei.

Durch den Anprall geriet der Pkw des Deutschen über die Mittellinie und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Dessen Wagen wurde dadurch nach rechts in einen Graben geschleudert, wo er sich einmal überschlug.

Laut Polizei konnten alle Unfallbeteiligten ihre Autos selbstständig verlassen. Die deutsche Familie wurde zur weiteren Abklärung mit dem Roten Kreuz Mondsee in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Ein Alkotest bei dem 46-Jährigen ergab laut Polizei einen Wert von 0,62 Promille.

Autor:

Theresa Haidinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.