Pkw krachte in Frontladergabel – zwei Verletzte

NEUKIRCHEN AN DER VÖCKLA. Ein 66-Jähriger Mann war am Donnerstag gegen 16 Uhr mit seinem Traktor auf der Lichtenegger Gemeindestraße unterwegs. An der Zugmaschine war ein Frontlader samt Gabel montiert. Auf Höhe eines Sägewerkes wollte er nach links zufahren. Laut Polizei übersah er dabei einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 53-jährigen Neukirchner. Der Wagen krachte gegen die Frontladergabel. Der Lenker wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Sein Beifahrer (43) wurde unbestimmten Grades verletzt. Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen