Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

Beiträge zum Thema Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

Zwei Lenker wurden nach einem Crash in Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

In Seewalchen
Unfall bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen

Starker Schneefall sorgte am 20. Jänner für gleich mehrere Verkehrsunfälle. Im Gemeindegebiet von Seewalchen kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und Lkw. SEEWALCHEN. Eine 52-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am 20. Jänner 2022 gegen 11.45 Uhr ihren Pkw auf der L1276 in Richtung St. Georgen. Zur selben Zeit fuhr ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Lkw in die Gegenrichtung. "Bei den zu diesem Zeitpunkt vorherrschenden winterlichen...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Die Rettung und der Notarzt versorgten die Dreijährige und brachten sie anschließend in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck.

Traunkirchen
Dreijährige prallte mit Bob gegen Drahtzaun

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war am 15. Jänner 2022, gegen 14.30 Uhr, gemeinsam mit seiner dreijährigen Tochter und der 50-jährigen Großmutter im Bereich der Rodelstrecke Hochsteinalm in Traunkirchen Bob fahren. TRAUNKIRCHEN. Da laut eigenen Angaben sehr viele Rodler unterwegs waren, gingen sie nur im Bereich des Rodelparkplatzes etwas hinauf. Der Vater ließ seine Tochter alleine auf dem unteren Teil der Rodelstrecke bergab fahren. Die Großmutter sollte die Dreijährige dann auffangen....

  • Salzkammergut
  • Lisa Nagl
Das Salzkammergut Klinikum Gmunden

Ausrollung in ganz OÖ geplant
Salzkammergut-Klinikum startet neue Infusionstherapie für Corona-Hochriskopatienten

Eine neue Behandlungsmethode für Hochrisikopatienten, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden und bei denen sich aufgrund bestimmter Risikofaktoren ein schwerer Krankheitsverlauf bzw. eine stationäre Behandlung abzeichnet, wird nun auch in Oberösterreich etabliert. Zur Anwendung wird diese bei Hochrisikopatienten im Krankenhausbereich kommen. Mit 17. Jänner startet das Salzkammergut-Klinikum als erstes Krankenhaus in OÖ die Therapie mit monoklonalen Antikörpern, diese soll dann auf weitere...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Polizei konnte den Dieb rasch fassen.

In Vöcklabruck
28-Jähriger nach mehreren Diebstählen festgenommen

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten Polizisten am 20. Dezember 2021 einen Mann festnehmen, der unter anderem einen Schutzanzug aus dem Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gestohlen hat. VÖCKLABRUCK. Der Mann wird verdächtig, zwischen 11.25 Uhr und kurz vor seiner Festnahme um 13 Uhr mehrere Diebstähle in Vöcklabruck begangen zu haben. Im Salzkammergut Klinikum habe er eine Ringmappe, eine CD und einen Einwegschutzanzug sowie das Mobiltelefon eines 29-jährigen und die Haube eines...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Verkehrsunfall
Betonmischwagen-Lenker wurde in einen Bach geschleudert

Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse geriet ein Betonmischwagen ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Daraufhin wurde der Lenker durch die Windschutzscheibe in einen Bach geschleudert. PÖNDORF. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Ried war am Donnerstag, 9. Dezember, mit seinem Betonmischwagen gegen 11.20 Uhr auf der Kobernaußerwald Straße in Richtung Waldzell unterwegs. "Im Ortschaftsbereich Hocheck, Gemeinde Pöndorf, geriet er mit seinem Wagen ins Schleudern, kam links von der...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Kinder wurden in etlichen Ländern schon millionenfach gegen Corona geimpft. Kinderarzt Furthner bezeichnet die Impfung als sehr, sehr gut verträglich.
Video 2

Experten-Interview
Kinder-Schutzimpfung millionenfach angewandt

In Oberösterreich starteten bereits die ersten eigenen Termine für die Corona-Schutzimpfung für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Die BezirksRundSchau hat beim Kinderarzt Primarius Dieter Furthner vom Salzkammergut Klinikum nachgefragt, ob die Impfung für Kinder riskant sind. Ist die Impfung für Kinder überhaupt schon genug erprobt? Furthner: Ja, insgesamt wurde die Impfung schon mehr als sieben Milliarden Mal weltweit verabreicht. Die Kinder-Schutzimpfung ist bereits millionenfach, in den...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Aufgeheizte Stimmung herrschte vergangenen Freitag am Stadtplatz Vöcklabruck, als Impfgegner auf die Straße gingen.
73

Protest
1.500 Teilnehmer bei Corona-Demo

Am Freitag liefen die Kinderimpfungen an. Am Abend fand eine große Demonstration am Stadtplatz statt. VÖCKLABRUCK. "Hände weg von meinen Kindern", "Wir sind keine Versuchtstiere", "Kein Impfzwang": Diese und andere Slogans gegen die geplante Impfpflicht waren bei der Demonstration vergangenen Freitag in Vöcklabruck auf Plakaten zu lesen. 1.500 Menschen nahmen an der Veranstaltung, zu der die Freiheitliche Jugend OÖ aufgerufen hatte, teil. "Wir setzen ein Zeichen gegen Lockdown-Politik und...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Das Salzkammergut Klinikum Gmunden beteiligt sich an der weltweiten UN-Kampagne, indem es sein Haus zwischen 25. November und 10. Dezember in oranger Farbe erstrahlen lässt.
3

Salzkammergut Klinikum & „Orange the World“
Sensibilisierung und deutliche Signale gegen Gewalt an Frauen

BAD ISCHL, GMUNDEN, VÖCKLABRUCK. Ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzt die UN-Kampagne „Orange the World“ von 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) bis 10. Dezember (Tag der Menschenrechte). Weltweit erstrahlen in diesen 16 Tagen Gebäude in oranger Farbe. Auch das Salzkammergut Klinikum beteiligt sich an dieser Aktion, darüber hinaus unterstützt es das ganze Jahr über Opfer von Gewalt, indem etwa Mitarbeiter gezielt sensibilisiert, informiert und geschult...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Pop-up-Impfstation des Roten Kreuzes im Vöcklabrucker Einkaufszentrum Varena ist seit Tagen wieder gut frequentiert.

Corona im Bezirk Vöcklabruck
Weniger aktuelle Fälle

Zu Wochenbeginn gab es zwar weniger Covid-Neuinfektionen, aber mehr Patienten im Krankenhaus. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit Stand Dienstag, 23. November, 8.30 Uhr, gab es im Bezirk Vöcklabruck 3.741 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das waren um 121 weniger als 24 Stunden zuvor. Die Zahl der Neuinfektionen ist in diesem Zeitraum jedoch um 266 gestiegen. Der bis dahin höchste Wert wurde am 18. November mit 4.174 aktuellen Fällen verzeichnet. Die Gesamtzahl aller seit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Verletzte wurde vom Notarzt ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Unfall
Hand zwischen Holzplatten und Traktor-Ballengabel eingeklemmt

Ein 32-Jähriger wurde an seiner linken Hand so schwer verletzt, dass er unter Notarztbegleitung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht werden musste BEZIRK GMUNDEN. Ein 32-Jähriger und ein 40-Jähriger, beide aus dem Bezirk Gmunden, halfen am Abend des 23. November einem weiteren 32-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden mehrere hölzerne 3-Schichtplatten von dessen Garage in einen anderen Raum zu tragen. Die gesamt zehn Holzplatten standen relativ steil an einer Wand angelehnt. Noch...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Wer hat diese Frau gesehen?

Suche
Frau wird vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

In Vöcklabruck wird eine 60-jährige Frau vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. VÖCKLABRUCK. Seit gestern Mittag, 19. November, ist eine 60-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck abgängig. Sie verließ das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gegen 12 Uhr und konnte bislang weder im Nahbereich noch im gesamten Stadtgebiet gefunden werden. PersonenbeschreibungDie 60-Jährige hat kurzes braunes Haar,ist ca. 160 cm groß und wiegtetwa 50 kg Bekleidet ist sie mit einem dünnen gemusterten...

  • Vöcklabruck
  • Christian Diabl
Die steigende Zahl der Covid-19-Erkrankten, die auf der Intensivstation landen, stellt die Spitäler vor große Herausforderungen.
2

Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck
"Die Situation ist ernst"

Tilman Königswieser, ärztlicher Leiter am Salzkammergut Klinikum, zur Lage in den Covid-Stationen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Infektionszahlen steigen weiter an: Mit Stand Mittwoch, 17. November, 8.30 Uhr, gab es im Bezirk Vöcklabruck 4.021 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – lag im Bezirk bei 2.203. 17 Patienten auf "Intensiv"Ein Anstieg, der sich auch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Peter Schobesberger und Peter Panholzer richten einen Impf-Appell an die Bevölkerung.

Bürgermeister Schobesberger
"Sind im Brennpunkt der Pandemie”

Peter Schobesberger, Bürgermeister von Vöcklabruck und Primar Peter Panholzer, stellvertretender ärztlicher Direktor des Salzkammergutklinikums, richten einen dringenden Appell an die Bevölkerung. VÖCKLABRUCK. "Wir sind im Brennpunkt der Pandemie. Behörden und Gesundheitssystem arbeiten am Anschlag. Ich bitte alle Menschen sich impfen zu lassen. Jene, die durch ihre Impfung bereits Solidarität gezeigt haben, bitte ich ihre Kontakte zu reduzieren. Diese Situation muss sich schnellstmöglich...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Um 12.05 Uhr trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Salzkammergut Klinikums Vöcklabruck zu einer Protestaktion unter dem Motto "5 nach 12".
2

Protestaktion am Klinikum Vöcklabruck
Offensive Gesundheit: "Für uns ist es 5 nach 12"

Unter dem Motto "5 nach 12 – geh raus und zeig Gesicht" stand heute, Mittwoch, Mittag eine Protestaktion der "Offensive Gesundheit". Dabei wurde auch am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck auf die prekäre Situation für die Beschäftigten in Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen hingewiesen. VÖCKLABRUCK. Arbeiterkammer, Ärztekammer und Gewerkschaften haben sich in der  "Offensive Gesundheit" zusammengetan. Diese rief heute zu einer bundesweiten Protestaktion unter dem Motto "5 nach 12" auf, um...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Massenandrang in Seewalchen: Dort gab es vergangenen Sonntag die einzige Pop-up-Impfmöglichkeit im Land.

Corona
Fast jeder 50. ist positiv

Die Corona-Fälle im Bezirk Vöcklabruck explodieren. Die Bezirkshauptmannschaft ist im Krisenmodus. VÖCKLABRUCK. 2.707 aktive Fälle gab es Dienstag Früh im Bezirk Vöcklabruck. Das heißt, 1,96 Prozent der 137.993 Einwohner sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert – das ist fast jeder 50. Auch die Situation im Salzkammergut Klinikum spitzt sich dramatisch zu, viele geplante Operationen müssen abgesagt werden. Die Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck ist seit vergangenen Donnerstag im Krisenmodus....

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Auffrischungsimpfung für Franz Welser-Möst.
1

Dirigent Franz Welser-Möst
Dritter Stich für Weltstar im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

Stardirigent Franz Welser-Möst hat sich im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck die dritte Impfung gegen das Coronavirus verabreichen lassen. VÖCKLABRUCK. Für den international tätigen und vielgereisten Maestro aus Seewalchen ist die Immunisierung eine Selbstverständlichkeit: „Mir ist es wichtig, mich selbst zu schützen, und genauso wichtig ist es mir, dadurch andere Menschen vor einer Ansteckung zu bewahren“, so Welser-Möst. Der Ärztliche Direktor des Salzkammergut Klinikums Tilman Königswieser...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bei Wildunfall verletzt

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden lenkte am 24. Oktober 2021 gegen 0:40 Uhr seinen Pkw auf der Aurachtalstraße von Reindlmühl kommend Richtung Pinsdorf. PINSDORF. Im Gemeindegebiet von Pinsdorf kollidierte er mit einem Rehwild, welches von links kommend die Fahrbahn querte. Durch den Zusammenstoß kam sein Fahrzeug stark ins Schleudern, krachte gegen eine Gartenmauer und kam stark beschädigt auf der Fahrbahn zum Stillstand. Durch den Unfall verletzte sich der Lenker, er konnte sich...

  • Salzkammergut
  • Sandra Kaiser
"Lass dich impfen!" war die Kernbotschaft bei den Flashmobs vor den oö. Krankenhäusern, im Bild das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck.

Flashmob des Krankenhaus-Personals in Vöcklabruck
"Wir sind am Limit. Lass dich impfen!"

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Zahlen macht allen Sorgen. In den Krankenhäusern kämpfen auch die Ärztinnen und Ärzte mit der hohen Zahl an Hospitalisierungen. "Diese tagtägliche Herausforderung könnte mit einer höheren Impfquote deutlich abgefedert werden", heißt es in einer Aussendung der Ärztekammer für Oberösterreich. Um darauf aufmerksam zu machen, trat nun das Krankenhaus-Personal flächendeckend in ganz Oberösterreich vor die Häuser. Auch am Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck fand am...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Dr. Beatrix Lugmayer

Salzkammergut Klinikum
Beatrix Lugmayer ist neue Primaria

VÖCKLABRUCK. Mit 1. Oktober übernahm Beatrix Lugmayer die Leitung der Abteilung Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck. Lugmayer (57) kommt aus Großraming und studierte Medizin in Wien, die Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie machte sie in Vorarlberg. Seit 2012 arbeitet sie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck, in der psychiatrischen Ambulanz, als Konsiliarärztin und stellvertretende Abteilungsleiterin. Nun tritt sie in die Fußstapfen von...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Dr. Thomas Müller übernimmt am 1. Oktober 2021 die Leitung des Instituts für Medizinisch-chemische Labordiagnostik und das Blutdepot am Klinikum Salzkammergut Gmunden und Vöcklabruck.

Salzkammergut Klinikum
Thomas Müller neuer Primarius der Labordiagnostik

Mit 1. Oktober wird Doktor Thomas Müller neuer Leiter des Instituts für Medizinisch-chemische Labordiagnostik und des Blutdepots an den Standorten Gmunden und Vöcklabruck des Salzkammergut Klinikums. GMUNDEN, VÖCKLABRUCK. Mit 1. Oktober 2021 übernimmt Thomas Müller die Leitung des Instituts für Medizinisch-chemische Labordiagnostik und des Blutdepots an den Standorten Gmunden und Vöcklabruck des Salzkammergut Klinikums der Oberösterreichischen Gesundheitsholding. Der geborene Mödlinger...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
Klaus Wilthoner, Leiter der Abteilung für Innere Medizin am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck.

Vöcklabrucker Mediziner appellieren
Früherkennungsuntersuchungen trotz Corona wahrnehmen

Krebserkrankungen zählen nach Herz- Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Todesursachen in Österreich und die Zahl der Neuerkrankungen steigt: Rund 40.000 Menschen erhalten hierzulande jährlich die schwerwiegende Diagnose Krebs. Aufgrund der Corona-Pandemie haben in den letzten Monaten viele Menschen auf wichtige Termine für Früherkennungsuntersuchungen verzichtet. Das Land OÖ und die oberösterreichischen Krankenhäuser rufen trägerübergreifend dazu auf, diese möglicherweise lebensrettenden...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Neben einem regelmäßigen Schlafrhythmus ist auch die Schlafdauer wichtig, die je nach Alter variiert.
2

Auf Warnsignale achten
Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Homeschooling, Kontaktbeschränkungen und ein fehlender Tagesrhythmus haben viele Kinder und Jugendliche in den vergangenen Monaten psychisch schwer belastet. Einer aktuellen Umfrage zufolge kämpft jedes dritte sechs- bis 14-jährige Kind und fast jeder zweite 15- bis 18-jährige junge Mensch mit Ein- und Durchschlafstörungen. OÖ. Bestehen Schlafstörungen oder Albträume über Wochen und Monate hinweg, können sie körperlich und psychisch krank machen. Neben einem regelmäßigen Schlafrhythmus ist auch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der Fahrzeuglenker wurde beim Verkehrsunfall leicht und seine am Beifahrersitz mitfahrende 35-jährige Ehefrau unbestimmten Grades verletzt.

Zwei verletzte Personen
Auto kam von Fahrbahn ab und überschlug sich

Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 30. Juli 2021, gegen 10.40 Uhr, mit seinem Pkw auf der B143 in der Gemeinde Vöcklabruck aus Richtung Ungenach kommend in Richtung Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Auf Höhe der Bushaltestelle Pfarrfeld West kam er bei Straßenkilometer 53,0 in einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Leitschiene auf. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Zeugen alarmierten umgehend die...

  • Vöcklabruck
  • Lisa Nagl
Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter 35 sind besonders von psychischen Belastungen betroffen.
2

Unerwünschte Nebenwirkung
Pandemie fördert psychische Probleme

Die Corona-Pandemie hat bei zahlreichen Menschen Angst, Unsicherheit und ein Gefühl der Hilflosigkeit verursacht. Viele sind in den letzten Monaten an den Rand ihrer körperlichen und seelischen Belastbarkeit gekommen. VÖCKLABRUCK. Neben Kindern und Jugendlichen sind laut Studien besonders Erwachsene unter 35 Jahren, Frauen, Singles und Menschen ohne Arbeit von psychischen Belastungen betroffen. „Während des ersten Lockdowns im März/April 2020 gab es die Empfehlung, Krankenhäuser besser nicht in...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.