01.11.2017, 20:00 Uhr

Kosmetik: Bio und fair

Ursula Maringer bietet im Weltladen seit einem Jahr auch fair gehandelte Kosmetik an – sogar zum Nachfüllen.

Weltladen Vöcklabruck präsentiert sich bei der EZA-Woche mit neuen und bewährten Produkten.

VÖCKLABRUCK (rab). "Wir werden am 6. November in der Bezirkhauptmannschaft einen Querschnitt unserer fair gehandelten Produkte anbieten", sagt Ursula Maringer, Geschäftsführerin des Weltladens in Vöcklabruck. In erster Linie zählen dazu Lebensmittel, wie Kaffee, Schokolade, Gewürze, Reis und Tee.

Ebenso sind saisonale Produkte wie Adventkalender bei den Ständen in der EZA-Woche erhältlich. Auch vor aktuellen Ernährungstrends mache das Angebot nicht Halt: "Wir haben immer mehr Produkte für einen veganen Lebensstil und für Menschen mit Unverträglichkeiten im Sortiment." So gibt es auch schon hochwertiges Kokosöl und -blütenzucker aus fairem Handel.

Seit einem Jahr bietet der Weltladen zudem eine bio-faire Naturkosmetiklinie an. "Wir beraten am Stand gerne dazu und man kann die Kosmetik auch testen", so Maringer. Zudem könne man Shampoo und Duschgel im Weltladen nachfüllen. "Damit leistet man nicht nur einen Beitrag im Sinne der Nachhaltigkeit, sondern spart auch drei Euro pro Flasche."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.