Alois, wo warst du heute Nacht?

Theaterstadl-Obmann Christian Gruber mit seinen Schauspielern für die Saison 2017.
  • Theaterstadl-Obmann Christian Gruber mit seinen Schauspielern für die Saison 2017.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Auch heuer dürfen sich die Besucher wieder auf ein heiteres Lustspiel mit Gesang in drei turbulenten Akten freuen. Der Theaterstadl Maria Lankowitz spielt heuer das Stück "Alois, wo warst du heute Nacht?" Premiere ist am Freitag, dem 8. September, um 19.30 Uhr in der Fachschule Maria Lankowitz.
Kurz zum Inhalt: Am Riegerhof herrscht große Aufregung. Der älteste Sohn und seine kanadische Ehefrau werden zu Besuch erwartet. Leider kam der Riegerbauer mit seinem Freund Brunner erst am Morgen stockbetrunken nach Hause. Die Gattinnen schwören Rache, weil der Riegerbauer in der Stadt nichts besorgt, aber eine junge Dame mitgebracht hat, was er erst am nächsten Tag realisiert. Und damit beginnen die Verwicklungen.
Die Laienschauspieler, Bühnenbauer und die Gehilfen des Theaterstadls bedanken sich bei Direktorin Margit Langmann für die Räumlichkeiten. Spieltermine sind der 8., 10., 15., 16., 17., 22., 23., 24., 29. und 30. September. Tickets gibt es unter Tel. 0664/48 93 702.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen