Edlseer beim Gaisfelder Feuerwehrfest

1700 Arbeitsstunden investierten die Kameraden der FF Gaisfeld in den Umbau des Rüsthauses.
  • 1700 Arbeitsstunden investierten die Kameraden der FF Gaisfeld in den Umbau des Rüsthauses.
  • hochgeladen von Gottfried Gogo Kremser

Rechtzeitig zum bevorstehenden Fest der FF Gaisfeld am Sonntag, den 12. Juli 2015 ab 10.00 Uhr, sind die Umbauarbeiten des Rüsthauses beendet worden. Insgesamt wurden 700.000,- Euro investiert, wobei die Eigenleistung der Gaisfelder Kameraden 1700 Arbeitsstunden betrug.
Grund genug die Fertigstellung des neuen Rüsthauses mit den Orig. Zirbitz Buam, Pipifein und Co. sowie den Edlseern gebührend zu feiern. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die Kameraden der FF Gaisfeld. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Autor:

Gottfried Gogo Kremser aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.