Eine grenzüberschreitende Freundschaft

Köstliches prämiertes Brot und die Lankowitztorte kamen bei den Gästen aus Jübar gut an.
7Bilder
  • Köstliches prämiertes Brot und die Lankowitztorte kamen bei den Gästen aus Jübar gut an.
  • Foto: Sabathi
  • hochgeladen von Renate Sabathi

Regionale Köstlichkeiten verkosteten die Gäste der Maria Lankowitzer Partnerstadt Jübar. Bereits seit 14 Jahren herrscht ein reger Austausch auf kultureller, sportlicher und gesellschaftlicher Ebene. Mit Bürgermeister Carsten Borchert kam wieder eine Delegation nach Maria Lankowitz und absolvierte ein umfangreiches Besichtigungsprogramm im Bezirk. GR Johann Rösl begleitete die Besucher in die Fachschule Maria Lankowitz, wo Dir.Margit Langmann über die Schwerpunkte der Bildungseinrichtung informierte. Höhepunkt der Führung war die Verkostung in der Backstube, wo das mit Goldmedaillen prämierte Brot serviert wurde. Den süßen Abschluss bildete die Lankowitzer Torte, die aus Produkten der Region besteht. Spontan beschlossen die deutschen Gäste im Jänner wieder zu kommen, wo ein eigener Backkurs organisiert wird.

Wo: Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft, Bergmannstraße 218, 8591 Maria Lankowitz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen