Maria Lankowitz
Farbiges Abenteuer in der "villahafner"

So bunt ist das Leben. 270 Besucher wurden an fünf Tagen von Ida Hafner begrüßt und betreut.
4Bilder
  • So bunt ist das Leben. 270 Besucher wurden an fünf Tagen von Ida Hafner begrüßt und betreut.
  • Foto: Hafner
  • hochgeladen von Harald Almer

Das zweite Kunstfestival "Abenteuer Farbe" war in der "villahafner" in Maria Lankowitz ein großer Erfolg. Mehr als 270 Kinder, Jugendliche und Erwachsene besuchten fünf Tage das Farbenspektakel und konnten bei acht Innen- und zwei Außenstationen der Kreativität freien Lauf lassen. Das Team der "villahafner" unter der Leitung von Ida und Stephan Hafner wurden von "stART - styrian Art" unterstützt, daher konnten auch zwei Schulklassen das Angebot nutzen.

Zwei Jahresthemen

Die Themen "Upcicling" und Achtsamkeit sind in der "villahafner" in diesem Jahr groß geschrieben. Abfall-Papprollen, alte Glasziegel und der Eiffelturm, Requisite eines alten Kindermusicals, kamen zum Einsatz. Das Malen mit Ölfarben war für viele große und kleine Künstlerinnen und Künstler ein erst- und einmalige Erlebnis und das Bemalen von großen Tapetenbahnen mit überlangen Farbrollen machte genauso Spaß wie das Bemalen der eigenen Hand in der Body-Painting-Station.
neue Farben und außergewöhnliche Techniken begeisterten die Kinder und Jugendlichen im Alter von vier bis 18 Jahren und ihre Begleitpersonen. Im Vorjahr war beim ersten Zeichenfestival "Grafisches Gestalten" Thema gewesen, dieses Jahr standen die Farben im Mittelpunkt  und im kommenden Jahr kann man sich beim 3. "villahafner" Kunstfestival zum Ghema "Collage, Mischtechniken und Skulpturen" so richtig austoben.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.