Kunstfestival

Beiträge zum Thema Kunstfestival

Lokales
Siimone Seymer, Nikola Schellmann, Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn und Rosa Bock (v.l.)

Neues in Hallein
Kunstfestival "frei_statt_hallein" fokussiert sich auf Leerstands-Problem

Das Festival "frei_statt_hallein" feiert Debut und stellt das Leerstands-Problem in den Mittelpunkt. HALLEIN. Ab heute startet das Festival "frei_statt_hallein". Mit dabei: zeitgenössische Performances, Kunstinstallationen, interessanten Führungen, außergewöhnlichen Künstler sowie musikalische Darbietungen – auch Kinder sind willkommen. Das besondere daran: Bei diesem Festival werden ungenutzte Orte in der Altstadt von Hallein kulturell bespielt und in Szene gesetzt. Dadurch entsteht Raum...

  • 13.09.19
Lokales
Das Nachbarschaftsfest am 24. Mai gilt als besonderes Highlight der fünfwöchigen Kultur-Festspiele.

Kunstfest
Mariahilf wird in den nächsten Wochen zur Kulturmeile

Aufregend, innovativ und wegweisend geht der Bezirk Mariahilf in die nächste Runde der mittlerweile zum 67. Mal veranstalteten Festspiele. MARIAHILF. Von 23. Mai bis 28. Juni steht Kunst und Kultur wieder im Fokus des Bezirks. Kunstinitiativen, Kulturschaffende und auch ansässige Vereine zeigen Mariahilfs kulturellen Reichtum. Wie bereits in den vergangenen Jahren kann dieser Genuss zum Nulltarif konsumiert werden. Auf den Straßen von MariahilfMehr als 60 Veranstaltungen stehen in den...

  • 21.05.19
  •  1
Lokales
So bunt ist das Leben. 270 Besucher wurden an fünf Tagen von Ida Hafner begrüßt und betreut.
4 Bilder

Maria Lankowitz
Farbiges Abenteuer in der "villahafner"

Das zweite Kunstfestival "Abenteuer Farbe" war in der "villahafner" in Maria Lankowitz ein großer Erfolg. Mehr als 270 Kinder, Jugendliche und Erwachsene besuchten fünf Tage das Farbenspektakel und konnten bei acht Innen- und zwei Außenstationen der Kreativität freien Lauf lassen. Das Team der "villahafner" unter der Leitung von Ida und Stephan Hafner wurden von "stART - styrian Art" unterstützt, daher konnten auch zwei Schulklassen das Angebot nutzen. Zwei Jahresthemen Die Themen...

  • 17.10.18
Lokales
Spektatkulär: So sah die Grazer Oper letztes Jahr aus.

Klanglicht 2018: Wenn Graz erklingt und erstrahlt

Von 28. bis 30. April findet wieder das größte Lichtfestival Österreichs in Graz statt. Das größte Licht- und Klangkunstfestival Österreichs – Klanglicht – zaubert Graz von 28. bis 30. April in ein besonderes Licht. 17 Kunstinstallationen werden in der Innenstadt durchlaufend von 20.30 bis 23 Uhr bei freiem Eintritt gezeigt. Die für manche Shows notwendigen 3D-Brillen sind ab 9. April im Ticketzentrum der Bühnen Graz und im Informationsbüro von Graz Tourismus erhältlich. "Nach drei...

  • 03.04.18
Freizeit

leonart 2017: Haltestelle ist im Mittelpunkt

Der Einfluss unterschiedlicher Perspektiven steht beim Kunstfestival leonart im Vordergrund. LEONDING (red). Schon in den vergangenen Jahren war die leonart einerseits von der regionalen Kunstszene geprägt, andererseits aber auch von internationalen Künstlern, die mit ihrem Außenblick auf Leonding nicht zuletzt auch einzelne Stadtteile in den Fokus genommen haben. Die leonart 2017 steht unter dem Thema Haltestelle. Demzufolge sind die Standorte des diesjährigen Festivals Haltestellen des...

  • 13.08.17
Menü
Kunstfestival der anderen Art: Die Künstler präsentieren an neun Orten zeitgenössische Kunst samt Rahmenprogramm.

Kunstfestival an neun Orten

Zeitgenössische Kunst an neun Schauplätzen in der Südoststeiermark und im Südburgenland gibt es beim Festival "Hochsommer" von 12. bis 15. August zu sehen. Alle Ausstellungen sind von 10.00 bis 18.00 Uhr kostenlos zu besichtigen. Das Gerberhaus Fehring steht im Mittelpunkt der Arbeiten von Klaus Wanker. Die Vernissage findet am Samstag, 12. August um 17.30 Uhr statt, die Ausstellung ist bis 1. September geöffnet. Die Kunsthalle Feldbach wird mit Bildern von Wolfgang Wiedner bestückt, im...

  • 08.08.17
Lokales
Mit dem Künstlerischen Leiter Otto Lechner (2.v.r.) konnten die Initiatoren von "Kunst in der Kartause" ein Unikat heimholen.
2 Bilder

Mit Pfeifen und Zungen wird in der Kartause Aggsbach aufgespielt

Kunst in der Kartause geht in seine fünfte Saison. Heimkehrer Otto Lechner als neuer Künstlerischer Leiter. AGGSBACH-DORF. Otto Lechner kehrt heim. Der gebürtige Gansbacher ist der neue Künstlerische Leiter der Jubiläums-Ausgabe von "Kunst in der Kartause" in Aggsbach-Dorf. "Es freut mich besonders, dass ich gerade zum Fünfjährigen dieses spezielle Festival leiten darf", so der blinde Musiker. Orgel und Akkordeon vereint Dabei hat der leidenschaftliche Akkordeonspieler ein ganz besonderes...

  • 24.07.17
Lokales
Initiatorin Edith Maul-Röder (r.) mit Bürgermeister Walter Kastinger und Ehrengast Angelika Winzig (l.) bei der Vernissage.

Ein Festival gegen Leerstände

„Perspektiven Attersee“ beleben seit fünf Jahren ehemalige Geschäfte ATTERSEE (rab). Mit der Vernissage am vergangenen Samstag startete das Kunstfestival „Perspektiven Attersee“ in seine sechste Saison. Den Grundstein legte die in Attersee geborene Fotokünstlerin Edith Maul-Röder, als sie im Jahr 2011 die Schaufenster leerstehender Geschäftslokale mit großflächigen Schwarz-Weiß-Fotografien verkleidete. Bereits zwei Jahre später drang das Festival erstmals in die Innenräume der ehemaligen...

  • 13.07.16
Leute
Barbara, Martina und Anna.
18 Bilder

Perspektiven Attersee: Sechste Ausgabe des Kunstfestivals eröffnet

ATTERSEE. Am vergangenen Samstag Abend wurden die diesjährigen Perspektiven Attersee mit großem Publikums-Interesse feierlich eröffnet. In seiner Festrede sinnierte der lehrende und spielende Musiker Norbert Trawöger über den „Status quo“ von Kunst, Kultur und Gesellschaft. Mit charismatischem Witz und so manch ironischem Gedanken gab Trawöger, der mittlerweile auch Stammgast bei den Perspektiven ist, ein stimmiges Entrée zum Festivalsommer in Attersee. Begleitet wurden Trawögers...

  • 12.07.16
Lokales
Das großartige Künstlerteam von Theater Klinika Lalek aus Polen ist heuer im Rahmen des Kulturfestivals mit dem größten Puppenzirkus der Welt, live zu erleben.

Die 7. Übergänge - Prechody nahen!

GMÜND. Es ist wieder soweit: Bereits zum 7. Mal verzaubert das Internationale Kulturfest ÜBERGÄNGE – PŘECHODY sein Publikum, verbindet Menschen an der Nahtstelle zwischen Ost- und Westeuropa, macht zwei Grenzstädte vier Tage lang zu einem gemeinsamen Festplatz. Künstlerinnen und Künstler aus 10 Nationen laden zu 14 Konzerten, 12 Theatervorführungen, mehreren Lesungen, Filmen, Ausstellungen, Performances, Visuals und Exkursionen ein. Das Publikum erlebt „einen der interessantesten Plätze...

  • 21.06.16
Freizeit
c PRCDRL
2 Bilder

Ehemaliges Bergwerk als Spielplatz für Projektionskünstler

Am Samstag, 30. Januar 2016 macht das multimediale Kunstfestival PLAYGROUND AV wieder Halt im Innviertel. Renommierte Projektionskünstler und Musiker verwandeln das SAKOG KULTURWERK in Trimmelkam mit beeindruckenden Großprojektionen in ein Gesamtkunstwerk. Neben Visuals und live AV Performances - einer Verschmelzung von Klang und Bild - werden in diesem Jahr auch bildende Künstler zu sehen sein. Die großflächigen Gemäuer des alten Bergwerks eignen sich hervorragend für eine Transformation...

  • 26.01.16
Lokales
3 Bilder

Disko-Gondel und Gipfel-Leinwand - Multimediales Kunstfestival versetzt Lech in Farbenrausch

Renommierte Projektionskünstler, Musiker sowie bildende Kunstschaffende verwandeln die Rüfikopfbahnen im Zentrum von Lech am Arlberg am 12. DEZEMBER 2015 auf drei Ebenen zwischen 1350 und 2400 Höhenmetern in ein einzigartiges Erlebnis. Das multimediale KUNST- UND MUSIKFESTIVAL FANTASTIC GONDOLAS bietet die einmalige Gelegenheit, sogar in den Gondeln der Seilbahn zu den Sounds internationaler DJ´s zu tanzen und Werke der Künstler zu bestaunen. Die Gondeln werden zu schwebenden Dancefloors mit...

  • 02.11.15
Lokales
2 Bilder

Disko-Gondel und Gipfel-Leinwand - Multimediales Kunstfestival versetzt Lech in Farbenrausch

Das multimediale Kunst- und Musikfestival Fantastic Gondolas findet am 12. Dezember 2015 in Lech am Arlberg bereits zum fünften Mal statt. Die Rüfikopfseilbahnen im Zentrum von Lech werden dabei für einen Abend zum Schauplatz für Kunst und Musik. Renommierte Projektionskünstler, DJs, Musiker sowie bildende Kunstschaffende verwandeln die Rüfikopfbahnen auf drei Ebenen zwischen 1350 und 2400 Höhenmetern in ein einzigartiges, multimediales Erlebnis. Fantastic Gondolas bietet die einmalige...

  • 24.10.15
Leute
9 Bilder

Töpper Art Festival in Neubruck

In der Töpperhalle am Landesausstellungsareal in Neubruck stieg ein Kunstfestival der "Extraklasse". NEUBRUCK. Das Töpper Art Festival ging in Neubruck über die Bühne. Philipp Netolitzky von der Künstleragentur iOnArt und KunstStifter-Obmann Hubert Guger haben dieses tolle Kunstfest ins Leben gerufen. "Meine 'Schuhkugel' kann man als 'ökologischen Fußabdruck' deuten", so Walter Albrecht aus Neubruck. "Wir bieten mit der Kindergruppe 'Wurliwux' ein kreatives Programm für die Jüngsten an", sagt...

  • 19.10.15
  •  1
Lokales

Künstler spenden ihre Bilder für die Erhaltung der Kapelle

NEUBRUCK. Viele junge Talente und renommierte Künstler aus dem Mostviertel haben ihre Werke für eine Benefiz-Auktion zur Verfügung gestellt, die im Zuge des "Töpper Art Festivals" am Landesausstellungsgeländes in Neubruck, das am Samstag, 17. Oktober und Sonntag, 18. Oktober stattfindet, über die Bühne gehen wird. Am Samstag werden die Bilder der Künstler ab 18 Uhr in der Veranstaltungshalle in Neubruck versteigert. Der Erlös wird dem "Förderverein Töpperkapelle Neubruck" zugute kommen, der...

  • 12.10.15
  •  1
Lokales

"Töpper Art Festival" findet am Landesausstellungsareal statt

NEUBRUCK. Am Samstag, 17. Oktober und Sonntag, 18. Oktober verwandelt sich die Veranstaltungshalle Neubruck von jeweils 9 bis 18 Uhr in ein riesiges Atelier. Anlässlich der Tage der offenen Ateliers veranstalten "Die KunstStifter" und die Galerie Guger in Kooperation mit der Eisenstraße das "Töpper Art Festival" – ein Künstlerfest mit Ausstellung, Literatur, Livemusik, Aktionen und Kinderkreativprogramm. Noch können sich interessierte Künstler, die ihre Werke ausstellen wollen, bei...

  • 05.10.15
  •  1
Lokales
Stefan Hackl, Christine Dünwald, Hubert Guger und Leopold Osanger in Neubruck.

Das Töpper Art Festival steigt bald in Neubruck

Die Veranstaltungshalle in Neubruck verwandelt sich an den Tagen des "offenen Ateliers" in eine Kunstmeile. SCHEIBBS. Am 17. und 18. Oktober verwandelt sich die Veranstaltungshalle Neubruck in ein riesengroßes Atelier. Großes Künstlerfest mit tollem Programm Anlässlich der Tage der offenen Ateliers der Kulturvernetzung Niederösterreich veranstalten "Die KunstStifter" und die Galerie Guger in Kooperation mit der Eisenstraße Niederösterreich das "Töpper Art Festival" – ein Künstlerfest mit...

  • 28.09.15
  •  1
Lokales

Musiker und Künstler aufgepasst: Jetzt für "Graffiti & Unplugged" im Schloss Sigmundsried anmelden

RIED. Du bist Musiker oder bildender Künstler (Malerei, Zeichnungen, Bildhauerei, Fotografie, Graffiti/Streetart, Video/neue Medien, Installationen)? Dann melde dich jetzt an. Vom 13. bis 15. November 2015 findet bereits zum vierten Mal "Graffiti & Unplugged" im Schloss Sigmundsried statt. Das "Graffiti & Unplugged" ist ein dreitägiges Kunst-, Kultur- und Musikfestival das Künstlern, Musikern und Bands die Möglichkeit bietet sich in den historischen Räumen von Schloss Sigmundsried in Ried im...

  • 20.08.15
  •  2
Leute
Die Gäste der Eröffnungsfeier, in der ersten Reihe v.l. Norbert Trawöger, Volker Biladt, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, Bürgermeister Walter Kastinger mit Gattin, Landtagsabgeordneter Anton Hüttmayr und Vizebürgermeisterin Eva Mauder mit Gatten.
6 Bilder

"Perspektiven Attersee" feierten Vernissage

Kunstfestival setzt bereits zum fünften Mal ein Zeichen zur Ortskernbelebung in Attersee. ATTERSEE. Mit Musik, Tanz und einer Kunstrede eröffneten die „Perspektiven Attersee“ das Kunstfestival im fünften Jahr ihres Bestehens. Ein skurril faszinierendes Entrée und besonderes künstlerisches Statement war auch in diesem Jahr wieder die Kunstrede des Musikers und Theorie-Grenzgängers Norbert Trawöger. Der Vortrag des aus St. Georgen stammenden Musikers Sven Wurmsdobler und der Sängerin Evelin...

  • 15.07.15
Leute
Bürgermeister Walter Kastinger, Vizebürgermeisterin Eva Neuhuber, Initiatorin Edith Maul-Röder, Franz Maul, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner und Landtagsabgeordneter Anton Hüttmayr (v.l.).
28 Bilder

Kunstfestival in leeren Häusern startet wieder

ATTERSEE. Das Kunstfestival Perspektiven Attersee, das die leerstehenden Geschäftslokale in der Hauptstraße bespielt, ist wieder gestartet. Die Vernissage gestalteten der Musiker, Journalist und Künstler Norbert Trawöger mit einer künstlerischen Festrede, die MIDI-Marsch-Musik-Kapelle mit einer skurril charmanten Interpretation traditioneller Marschmusik sowie Julian Yopasá und Karen Gleeson mit der Tanzperformance Toybox. Fotos: Helmut Klein (28)

  • 09.07.14
  •  1
Lokales
35 Bilder

7. Reheat-Festival am Kleylehof

Nickelsdorf(doho) Der Bezirk Neusiedl hat eine Fläche von etwa 1038 km² und etwa 55.000 Einwohner. Immer wieder ist es erstaunlich zu sehen in welch kultureller Schatzkiste wir hier leben! Zum Beweis sei diesmal auf das Reheat-Festival am Kleylehof verwiesen, das heuer seine 7. Ausgabe am 24. August hatte. Dieses kleine, eintägige Festival zieht jedes Jahr viele Leute aus Wien, Linz und sogar Berlin an. Zu entdecken und erleben gibt es auf dem großen Gelände des Kleylehof Kunst in seinen...

  • 25.08.13
Lokales
Die feierliche Eröffnung der Leonart findet am Samstag, 12. Oktober 2013, um 11 Uhr am Stadtplatz Leonding mit einem Frühstück im öffentlichen Raum statt.
3 Bilder

Das biennale Festival in Leonding

Die Leonart findet heuer am 12. und 13. Oktober 2013 statt. Bereits seit 1993 wird die Leonart, das biennale Kunstfestival, alle zwei Jahre von der Stadt Leonding veranstaltet. Heuer wird sie vom internationalen Team "toikoi" geleitet. Als Thema dient der Lebensraum Gehsteig in Leonding. Auf den Gehsteigen zwischen dem Leondinger Stadtplatz und Hart werden am Wochenende 12. und 13. Oktober 2013 nationale und internationale Künstler und Akteure ihre Projekte realisieren und zeigen. Für ein...

  • 25.07.13
Lokales
4 Bilder

spielfestival 2013 – Ein Fest voll bunter Überraschungen

ANDORF. Alle Kunst- und Kulturbegeisterten und die, die es noch werden wollen, lädt der Kulturverein m-arts auch heuer wieder zum "spielfestival" nach Andorf. Von 21. bis 28. Juli gewähren Künstler einen Einblick in ihr Schaffen, bei verschiedenen Workshops können sich die Besucher auch selbst beweisen. Der diesjährige "spielPLATZ" bietet zudem täglich eine Plattform um Tanz, Musik, Schauspiel, Zirkus, Bandmusik aber auch Information und Diskurs ganz neu zu erleben – Selbstinitiative ist...

  • 16.07.13
Lokales
Programmpräsentation: Bürgermeister Anton Sirlinger, Intendant Alexander Goebel, Kulturstadtrat Alois Schroll.
12 Bilder

Ben Becker bei Ybbsiade 2013

Das Programm der 25. Auflage des Kabarett- und Kunstfestivals in Ybbs/Donau kann sich sehen lassen. YBBS. (HPK) Was haben Andreas Vitasek, Günther Paal, Alf Poier, Roland Düringer, Lukas Resetarits und die Dornrosen gemeinsam? – Nicht schwer zu erraten. Sie alle kommen neben vielen weiteren Künstlern der Kleinkunstszene nächstes Jahr zur Jubiläumsauflage der Ybbsiade. Kulturstadtrat Alois Schroll und der neue Intendant Alexander Goebel präsentieren im geschichts- und kulturträchtigen...

  • 28.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.