SGK
Feierliche Übergabe in Rosental

Für die neuen Mieter gab es von der SGK und der Gemeinde Rosental Willkommensgeschenke.
7Bilder
  • Für die neuen Mieter gab es von der SGK und der Gemeinde Rosental Willkommensgeschenke.
  • Foto: Wiedner
  • hochgeladen von Selina Wiedner

In Rosental wird ein Wohnbau in drei Bauabschnitten realisiert. Der erste Bauabschnitt mit insgesamt drei Reihenhäuser wurde bereits im August 2009 bezogen. Jetzt wurde auch der zweite Bauabschnitt mit insgesamt sechs geförderten Reihenhäusern bezugsfertig an die Mieter übergeben. Im Beisein von Bgm. Engelbert Köppel, Obmann der SGK Karl Petinger und weiteren Ehrengästen wurden die Reihenhäuser von Pfarrer Baier gesegnet.

Willkommensgeschenke

"Wir sind immer froh, wenn in unserer Heimat so schöne Wohnungen entstehen. Das Haus ist schnell gebaut, aber das das Leben im Haus ist das Wesentliche", freut sich Petinger über den Einzug der neuen Mieter. Bis auf eine Einheit sind bereits alle Reihenhäuser vergeben, neben den errichteten Reihenhäusern entstehen sechs weitere Einheiten.
"Es freut mich sehr, dass wir junge Familien in Rosental begrüßen dürfen", so Bgm. Köppel. Gemeinsam mit den Gemeinderäten übergab er ein Willkommensgeschenk, auch von der SGK gab es eine kleine Aufmerksamkeit. 
Das geschätzte Invesitionsvolumen des zweiten Bauabschnittes beträgt ca. 1,6 Millionen Euro, das Projekt wurde vom Land Steiermark gefördert. Die Reihenhausgrößen variieren zwischen 106 und 109 m2, die Wohnungen verfügen über einen Garten und eine Garage.

Autor:

Selina Wiedner aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.