Straßensperre aufgehoben
Felssturz in der Greißenegger Straße

Die Greißenegger Straße war halbseitig gesperrt, jetzt ist sie wieder offen.
2Bilder
  • Die Greißenegger Straße war halbseitig gesperrt, jetzt ist sie wieder offen.
  • Foto: Stadtgemeinde Voitsberg
  • hochgeladen von Harald Almer

Nach einem Felssturz kam es zu einer halbseitigen Straßensperre im Bereich der Voitsberger Greißeneggerstraße, die am Mittwoch aufgehoben wurde.
VOITSBERG. In der Nacht auf Dienstag zeigte eine Pkw-Lenkerin an, dass es im Bereich der Greißeneggerstraße zu einem Felssturz kam. Dabei fielen mehrere Steine sowie ein etwas größerer Gesteinsbrocken vom Hang des Schlosses Greißenegg auf die unterhalb vorbeiführende Fahrbahn. Nachdem weitere Hangrutschungen nicht auszuschließen waren, wurde die Greißeneggerstraße im Bereich der Auffahrt der Umfahrungsstraße B70 bis zum Bahnübergang in Fahrtrichtung Köflach für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Einbahn wurde eingerichtet. Am Mittwoch wurde die Sperre komplett wieder aufgehoben.

Unterstützung angeboten

"Wir hoffen, dass die Sicherungsmaßnahmen in spätestens zwei Tagen durchgeführt werden können", sagt Bgm. Bernd Osprian. "Die Steine kamen vom Grundstück der Familie Steirer, dieser Vorfall ist einzigartig, hier kamen noch nie Steine auf die Fahrbahn. Aber durch den Starkregen am Montag ist der Boden sehr aufgeweicht. Wenn wir bei den Sicherungsmaßnahmen unterstützend eingreifen können, werden wir das selbstverständlich tun.

Die Greißenegger Straße war halbseitig gesperrt, jetzt ist sie wieder offen.
Vom Grundstück, wo das Schloss Greißenegg steht, fielen Steine auf die darunterliegende Greißenegger Straße.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen