Unternehmerisches Denken an der HAK Voitsberg

Die Ideen hingen an den Luftballons, welche die HAK-Schüler steigen ließen.
3Bilder
  • Die Ideen hingen an den Luftballons, welche die HAK-Schüler steigen ließen.
  • Foto: HAK Voitsberg
  • hochgeladen von Harald Almer

Der Entrepreneurship-Day an der HAK Voitsberg markierte den Auftakt für ein dichtes Programm an fächerübergreifenden und projektorientierten Vorhaben, dass den Schülerinnen und Schülern in den kommenden Monaten unternehmerisches Denken und Handeln näherbringen wird. Es wird in den nächsten Monaten verstärkt die Fähigkeit vermittelt, mit Kreativität und Innovation, aber auch mit eigenverantwortlicher Risikobereitschaft Ideen in die Tat umzusetzen. Wettbewerbe und Planspiele werden zusätzliche Anreize zu vermehrter Kooperation und Kommunikation zwischen den einzelnen Unterrichtsgegenständen bieten. In den sogenannnten "Entrepreneurship-Education-Projekten" werden die Schüler arbeitsteilig in Teams an Lösungen arbeiten, für welche Hintergrundkenntnisse aus unterschiedlichen Wissensbereichen nötig sein werden.

Ein Ideenflug

Entrepreneurship bzw. unternehmerisches Denken hilft dem Einzelnen in seinem täglichen Leben. Es erleichtert aber auch jedem Arbeitnehmer, das Arbeitsumfeld bewusst wahrzunehmen und hilft dabei, Chancen am Arbeitsplatz besser zu erkennen. Ob der Weg der künftigen HAK-Absolventen in die Selbstständigkeit oder ein Angestellenverhältnis führen sollte, mit den in diesem Projekt vermittelten Zusatzqualifikationen erhalten die Schüler ein äußerst wertvolles zusätzliches Rüstzeug für die Zukunft. Am "Entrepreneurship-Day" flogen dann die Ideen der Schüler per Luftballons in die Zukunft.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.