14.10.2014, 11:42 Uhr

Ein knackig kräftiger "Bursche" aus Bayern

Sportlich, schnittig, BMW X4. Er steht beim Autohaus Papst in Voitsberg zum
Probefahren bereit.

Ein Auto, das alles kann. Schon von der Optik her hebt sich der X4 dank seiner coupéhaften Silhouette von anderen SUV ab. Der erste Eindruck beim Hineinsitzen: Extrem sportlich und trotzdem viel Platz. Ein perfekt abgestimmtes Fahrwerk, direkte Lenkung und in den Kurven dank der Dynamic Perfomance Control ein Traum. So sicher hat man sich in den Kremser Reihen auf der B70 selten gefühlt.
Der neue X4 ist am letzten Stand der Technik. Der ECO Pro-Modus ermöglicht eine Verbrauchsreduktion bis zu 20%. Die Start-Stop-Funktion schaltet den Motor bei kurzzeitigem Stopp, z. B. bei einer Ampel oder bei einem Stau vorübergehend ab, ist aber sofort wieder da, wenn man von der Bremse geht. Stauraum gibt es zur Genüge, der Kofferraum lässt sich von 500 auf 1.400 Liter Volumen vergrößern. Auffallend und praktisch: Die serienmäßig elektrische Klappe.

Technische Daten des BMW X4
Motor: 1.997 bis 2.993 ccm je nach Modell, 135 bis 230 kW (184 bis 258 PS)
Gewicht und Volumen: 1.810 bis 19.35 kg, Gepäckraumvolumen 500 bis 1.400 l
Höchstgeschwindigkeit: 212 bis 237 km/h
Verbrauch (kombiniert): 5,6 bis 7,4 l/100 km
Serienausstattung (Basis): 18´´Leichtmetallräder, Xenon-Licht inkl. vier LED-Leuchtringen für Stand- und Tagfahrlicht, Rückleuchten mit Leuchtkörpern in LED-Technik, LED-Nebelscheinwerfer, Sport-Lederlenkrad, Variable Sportlenkung mit Servotronic, intelligentes Allradsystem, Performance Control zur Fahrdynamikerhöhung in Kurven, Erlebnisschalter plus ECO PRO, Radio BMW Professional, einzonige Klimaautomatik inklusive Umluftfunktion und Microfilter, Durchladesystem mit 40:20:40-Teilung der Rücksitzlehne, Park Distance Control hinten, automatische Heckklappenbetätigung

Mehr zum Thema finden Sie hier!

Ermöglicht durch:

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.