19.09.2014, 09:56 Uhr

Eine Wellnessoase inmitten der Natur

Seit vielen Jahren ist Familie Schlatzer um das Wohl ihrer Gäste bemüht.

Das Monte Vital Resort beim Bergwirt in Graden im griechisch-römischen Stil und ein vielseitiges kulinarisches Angebot sollen neue Gäste in die Lipizzanerheimat locken.

Gespannt blickte eine Gruppe beim Bergwirt in Graden zum Himmel, angesagt war eine Kernbuam-Wanderung am Panorama-Wanderweg und eine Party mit der Gruppe "Rosenherz". Endlich kam die erhoffte Regenpause und die Wanderer konnten sich auf den Weg machen.
Die Wanderparty ist nur eine von zahlreichen Veranstaltungen, welche Familie Schlatzer für ihre Gäste organisiert. Im Restaurant bemüht man sich um eine Familie, die hier einen Geburtstag feiert. Das Familienunternehmen des Vier-Sterne-Hauses kann auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Gastronomie zurückblicken. "Sich Zeit nehmen und Ruhe erleben" ist das Motto des Hauses und die Gäste wissen dies zu schätzen. Vielseitig ist das Angebot aus der Küche, frische steirische Gerichte, internationale Spezialitäten oder ganz speziell nach Ayurvedischen Richtlinien. Andreas Schlatzer, der Küchenchef weiß, wie man seine Gäste kulinarisch verwöhnt. Als Neuheit präsentiert sich das Hotel "Elektrosmog-frei" mit Raumharmonisierung und Wasser-Aktivierung. Einen guten Ruf genießt das Hotel auch bei Seminarteilnehmern, der Tagungsort, mitten in der Natur, bietet modernstes technisches Equipment. Um auch größere Gruppen aufzunehmen, hat man in den Ausbau weiterer Appartments und ein "Monte Vital Resort" geplant, in dieser Wohlfühloase wird Wellness neu definiert. Hier kommt bei Kurt Schlatzer Begeisterung auf: "Auf 3.000 m2 gibt es für die Gäste ein Schwimmbecken mit Bergquellwasser, Gegenstromanlage, Wasserfall, Sprudelbecken mit Sauerstoff angereichert, im geschmackvollen griechisch-römischen Stil. Zu ungefähr 70 Prozent ist dieser Bereich fertig gestellt". Dieses umfassende Angebot soll noch mehr Gäste in die Lipizzanerheimat locken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.