Erste Großveranstaltung abgesagt
Masters of Dirt auf Juni verschoben

Der legendäre Event Masters of Dirt  wurde jetzt kurzfristig verschoben.
  • Der legendäre Event Masters of Dirt wurde jetzt kurzfristig verschoben.
  • Foto: Next Level Entertainment
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Das Maßnahmen-Paket der Regierung um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern hat ein erstes "Opfer" gefordert. Masters of Dirt wird verschoben.

WIEN. Freunde des gepflegten Motorsports müssen jetzt tapfer sein. Der legendäre Event Masters of Dirt  wurde jetzt kurzfristig verschoben.

Folgende Mail erreichte die bz von Seiten der Veranstalter

Liebe Masters of Dirt Family,

schweren Herzens müssen auch wir den Anweisungen der österreichischen Regierung und des Gesundheitsministeriums folgen und mussten soeben die Aufbauarbeiten für „MASTERS OF DIRT – Freestyle Evolution 2020“ in der Wiener Stadthalle abbrechen.

Leider müssen die Shows die zwischen 13.-15. März 2020 in der Wiener Stadthalle stattgefunden hätten, verschoben werden. Wir haben bis zur letzten Sekunde gehofft, die Veranstaltung durchführen zu können, aber leider sind unsere Hände in der aktuellen Situation gebunden.

Die neuen Showtermine stehen bereits fest: „MASTERS OF DIRT – Total Freestyle 2020“ findet zwischen 26.-28. Juni 2020 in der Wiener Stadthalle statt.

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir freuen uns sehr darauf, euch bei den neuen Terminen begrüßen zu dürfen und werden bis dahin auf Hochtouren trainieren, um die Show für euch noch spektakulärer zu gestalten. Vielen Dank für euer Verständnis und für eure Unterstützung! Wir sehen uns im Juni!

Euer Masters of Dirt Team

Autor:

Ernst Georg Berger aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen