Bürgermeister Ludwig
„Wir stehen in dieser schweren Zeit zusammen“

Bürgermeister Michael Ludwig: "Wir lassen uns vom Miteinander in unserer Stadt nicht abbringen!"
2Bilder
  • Bürgermeister Michael Ludwig: "Wir lassen uns vom Miteinander in unserer Stadt nicht abbringen!"
  • Foto: Max Spitzauer
  • hochgeladen von Nicole Gretz-Blanckenstein

Im Festsaal des Wiener Rathauses gab Bürgermeister Michael Ludwig eine Stellungnahme zum Terroranschlag in der Wiener Innenstadt ab.

WIEN. Einen Tag nach dem verheerenden Anschlag in der Wiener Innenstadt äußerte sich Bürgermeister Michael Ludwig zur aktuellen Situation. „Das Jahr 2020 ist für die Menschen in unserer Stadt ein sehr schwieriges Jahr“, so Ludwig. Seit Anfang des Jahres hätte das Corona-Virus die Stadt im Griff. Die steigenden Zahlen hätten auch dazu geführt, dass mit heute verschärfte Maßnahmen in Kraft treten. „Deswegen war gestern viele Menschen in der Stadt unterwegs, um mit Abstand noch einmal bei den milden Temperaturen einen Kaffee in einem Schanigarten zu trinken. Es war deshalb ein besonders harter Schlag gegen Wien.“

Vier Menschen haben ihr Leben verloren. 24 Personen wurden in Wiener Krankenhäuser gebracht. Dort sei eines der Opfer verstorben. Zehn konnten mittlerweile entlassen werden. 13 befinden sich noch in Behandlung, drei davon sind in kritischem Zustand. „Mein Mitgefühl gehört den Familienangehörigen und Freunden der Opfer“, so Ludwig.

„Lassen uns von der Demokratie nicht abbringen“

Weiters bedankte sich der Bürgermeister für den außerordentlichen Einsatz der Polizei, Feuerwehr und Rettung und auch bei den Wiener Linien. „Der Schmerz sitzt tief in unserer Stadt, aber wir lassen uns nicht von unserer Demokratie abbringen. Es stimmt mich optimistisch, dass wir uns vom Miteinander in unserer Stadt über Partei- und Religionsgrenzen hinweg nicht abbringen lassen.“

Morgen – Mittwoch, 4. November – wird es eine Sondersitzung der Stadtregierung geben. Es soll ein klares Signal sein, dass Wien zusammenhält. „Wien ist eine starke Stadt und hat starke Menschen und gerade jetzt stehen wir in dieser schwierigen Phase zusammen“, ist Bürgermeister Ludwig überzeugt.

Werbestopp in Boulevardmedien

Nachdem Boulevardmedien Videos von Schüssen auf Menschen gezeigt hatten, haben große Unternehmen einen Werbestopp bei diesen Medien angekündigt. Auf die Frage, ob die Stadt Wien auch einen Werbestopp andenkt, meinte Ludwig: „Wir werden die Beschwerden beim Presserat überprüfen und dann eine Entscheidung treffen.“

Bürgermeister Michael Ludwig: "Wir lassen uns vom Miteinander in unserer Stadt nicht abbringen!"
2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen