17.03.2016, 13:34 Uhr

Emmausgang in Wernersdorf

Die Emmauskapelle in Wernersdorf ist wieder Ziel für die Pilger am kommenden Ostermontag. (Foto: Gerhard Woger)

Am Ostermontag, dem 28. März, wird der Emmausgang in Wernersdorf mit einer Sternwanderung zelebriert.

WERNERSDORF. Der Ostermontag steht ganz im Zeichen des Festprogrammes rund um den Emmausgang in Wernersdorf/Wies. Der Tag beginnt bereits mit einem Weckruf durch die Böller um 6 Uhr. Die Sternwanderung nach Wernersdorf geht jeweils um 7.30 Uhr los nämlich ab Eibiswald (Kreuzkirche), St. Oswald (GH Schmuck), Schwanberg (GH Schwanbergerstüberl), Wielfresen (Gh Strutz) und Wies (St. Veitkapelle).

Festgottesdienst mit Philipp Harnoncourt

Die Pilger werden von 10 bis 10.15 Uhr in der Emmauskapelle empfangen, bevor der Festgottesdienst mit Univ-Prof. Philipp Harnoncourt gemeinsam mit Pfarrer Markus Lehr gefeiert wird. Die Erstpräsentation des Emmausweines erfolgt um 12 Uhr, anschließend lädt um 12.30 Uhr ein Platzkonzert der Marktmusikkapelle Wies zu einem gemütlichen Beisammensein am Dorfplaz ein. Von 12.30 bis 15.30 Uhr steht auch ein Kinderprogramm im Angebot mit Kinderschminken, Hupfburg u.a.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.