08.06.2016, 00:00 Uhr

Lange Nacht der Kirchen in Frohnleiten, Adriach und Judendorf

Bei der Langen Nacht präsentieren sich die Kirchen in ihrer großen Vielfalt. (Foto: Höfler)
Maria-Straßengel in Judendorf, Mariä Himmelfahrt in Frohnleiten und die St. Georgs-Kirche in Adriach beteiligen sich an der Langen Nacht der Kirchen. Am 10: Juni warten auf die Besucher außergewöhnliche Programmpunkte, bei freiem Eintritt.

In Frohnleiten macht um 18:00 Uhr die Fuchsbartl-Banda den Auftakt. Nach dem Kinderprogramm mit Franz Rappold liest um 19:00 Uhr Huberta Gabalier Gedichte. Im Klostergarten gibt es kulinarische Angebote. Der Wortgottesdienst wird musikalisch von der
Sängerrunde Laufnitzdorf gestaltet (21:00). Adriach, eine der ältesten steirischen Kirchen, bietet von 18:00 bis 19.30 Uhr Kirchenführungen. Highlights in Maria-Straßengel sind ein Vortrag mit Paul M. Zulehner (18.30), Historisches von Horst Schweigert (20.15), die Mundwerkerin Ursula Walch (21.15) und um 22:45 Uhr gibt es mit dem Chor „nota bene“ einen krönenden Abschluss mit a-cappella Darbietungen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.