10.06.2016, 00:00 Uhr

Magna wurde zum Lauftreffpunkt

Die einzigartige Laufstrecke führt beim Magna Steyr Run entlang und direkt durch die Produktionshallen. (Foto: KK)
Mehr als 400 Läufer nutzten die Gelegenheit, das Grazer Magna-Werk sportlich zu erkunden. Beim Magna Steyr Run erhielten die Teilnehmer einen Einblick in die Automobilproduktion, denn die Laufstrecke führte entlang der Produktionslinien von MINI Countryman, MINI Paceman, Mercedes-Benz G-Klasse und über die hauseigene Teststrecke.

Für Abwechslung entlang der Strecke sorgten die zahlreichen Bau-Aktivitäten im gesamten Werk, deren Umfang einzigartig in der Geschichte des Standortes ist. Ab 2017 werden in Graz neben der legendären G-Klasse neue Fahrzeugmodelle für die BMW Group und Jaguar Land Rover vom Band laufen. In diesem Zusammenhang wird das Magna Steyr-Werk derzeit großflächig umgebaut und erweitert und 3.000 neue Arbeitsplätze geschaffen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.