20.06.2016, 08:57 Uhr

HAK Fürstenfeld ist um 19 Absolventen reicher

Start in eine Erfolgskarriere: 19 Absolventen der HAK Fürstenfeld erhielten ihre Reife- und Diplomzeugnisse.

19 Maturanten nahmen in der Stadthalle Fürstenfeld ihre Reife- und Diplomzeugnisse entgegen.

"American Dream" lautete das Motto des Maturaballes, den die Schüler der HAK Fürstenfeld vor einigen Monaten feierten. Nun durften die Absolventen in der Stadthalle Fürstenfeld ihre hart verdientes Reife- und Diplomzeugnisse in Empfang nehmen. Von 19 Maturanten erreichten drei einen ausgezeichneten und vier einen guten Erfolg. "Mit der bestandenen Matura habt ihr ein gutes Fundament für ein Studium oder den Eintritt ins Berufsleben geschaffen", lobte Bürgermeister Werner Gutzwar, der in seiner Rede seinen Stolz über den Schulstandort Fürstenfeld zum Ausdruck brachte. Auch Walter Pötsch, dessen Vorsitz bei der HAK Fürstenfeld seinen bereits 15. in seiner Laufbahn als Maturavorsitzender darstellte, lobte das Engagement und die Leistungsbereitschaft aller Maturanten und der Lehrerschaft. "Besonders ist mir die positive Atmosphäre und den wertschätzenden Umgang miteinander aufgefallen", so Pötsch, der die HAK Fürstenfeld mit einer kleinen, feinen Qualitätsschmiede verglich, wo maßgeschneiderte Bildungsarbeit geleistet wird. Unter die Gratulanten mischten sich auch Ortschefs wie Herbert Spirk aus Loipersdorf, Franz Handler aus Bad Blumau und Johann Urschler aus Großwilfersdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.