07.04.2016, 12:41 Uhr

Weltgesundheitstag 2016: Diabetes im Fokus

Der "westliche" Lebensstil mit viel Fast Food und zu wenig Bewegung führt zu einem dramatischen Anstieg der Diabetes-Zahlen. (Foto: utoimage - Fotolia.com)

Am Weltgesundheitstag 2016 steht international das Thema Diabetes im Fokus.

Bei Diabetes kann die Bauchspeicheldrüse nicht mehr genügend Insulin produzieren, um entsprechend Zucker abzubauen. Es kann zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen kommen, darunter auch Herzinfarkt und Schlaganfall. Am 7. April, dem Weltgesundheitstag, setzt die Weltgesundheitsorganisation Diabetes in den Mittelpunkt. Der Grund dafür: Weltweit gibt es bereits 400 Millionen Diabetiker, Tendenz steigend. Schuld daran sind der "westliche" Lebensstil und zu wenig Bewegung.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.