20.08.2016, 15:41 Uhr

Ein Hoch auf die steirischen Weinbauern

V.l.: Landesweinbaudirektor Werner Luttenberger, TV-Vors. Dino Kada, LR Johann Seitinger, LAbg. Bernadette Kerschler, die Hoheiten Madeleine, Johanna II und Elisabeth, Kammerpräs. Franz Titschenbacher und Bgm. Helmut Leitenberger.

Am Freitag Abend wurde die 47. Steirische Weinwoche in Leibnitz eröffnet. Bis Montag können sich Weinfreunde ausgiebig durchkosten. Auch die WOCHE lädt zum Weinstand mit allen Siegerweinen der WOCHE WeinChallenge 2016.

Ein gelungener Auftakt und das bei strahlendem Sonnenschein: Nach dem Empfang mit Bgm. Helmut Leitenberger bei Wein, Tanz und Musik vor dem Rathaus in Leibnitz, maschierten die Ehrengäste am Freitag Abend gemeinsam mit der Stadtkapelle Leibnitz zur Eröffnung der 47. Steirischen Weinwoche am Weinwochengelände ein.
Landesweinbaudirektor Werner Luttenberger dankte allen Helfern, die jahrzehntelang im Hintergrund arbeiten, und so ein Fest erst möglich machen. Dir. Luttenberger hat sich zum Ziel gesetzt, heuer auf der Bühne nur vom Jahrgang 2015 von der Bühne aus zu sprechen: "Diesen Jahrgang können wir herzeigen!"


Regionalität am Platz

Insgesamt sind auf der 47. Steirischen Weinwoche Leibnitz aus allen steirischen Weinbaugebieten 25 Weinstände mit rund 60 Weinbauern vertreten. Rund 300 Weine stehen zur Verkostung bereit.
LAbg. Bernadette Kerschler dankte den Weinbauern für ihr Kommen und ihre Motivation in diesem speziellen besonderen Jahr: "Ich suche, egal wo ich unterwegs bin, immer den steirischen Wein auf der Weinkarte und ich finde ihn erfreulicherweise immer öfter." Dir. Luttenberger freute sich über diese Wortmeldung: "Wir müssen uns touristisch als Botschafter sehen und dann wird die Zukunft sehr rosig sein."
Landesrat Johann Seitinger als treuer Gast der Weinwoche gratulierte ebenso zur Veranstaltung: "Der 2015er Jahrgang ist etwas so Wertvolles, dass ich mir gedacht habe, wir müssen diesen Jahrgang in die Medizin überführen und den Leuten sagen, dass jedes nicht getrunkene Achterl der Gesundheit schaden kann."
Bgm. Helmut Leitenberger dankte Landesweinbaudirektor Werner Luttenberger und Organisator Weinbauberater Martin Palz für die hervorragende Zusammenarbeit.
Weinhoheit Johanna II nahm gemeinsam mit Madeleine und Elisabeth die offizielle Eröffnung der Steirischen Weinwoche 2016 vor. "Wir werden es mit Zusammenhalt meistern und die Herausforderung annehmen. Wenn wir weiterhin einen Spaß daran haben, wird es funktionieren. Die steirische Weinwoche gibt beste Gelegenheit dazu, um gemeinsam zu feiern und die Weine zu genießen", betonte Hoheit Johanna II in ihren positiven Ausführungen und macht den Weinbauern in einem schwierigen Weinjahr Mut.



Das Programm im Detail

Mehr Bilder zur Eröffnung

Montag ist Wirtschatstag auf der Steirischen Weinwoche
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.