01.09.2016, 12:55 Uhr

Letzte Tipps für die Airpower

Bis zu 300.000 Besucher werden erwartet. Foto: Red Bull Content Pool

Veranstalter informieren über Anreise, Parkplätze und verbotene Gegenstände.

ZELTWEG. Perfektes Wetter sowohl für Besucher als auch Piloten verspricht Meteorologe Peter Parson für die beiden Airpower-Tage: Nicht zu heiß, knapp über 20 Grad, leicht bewölkt und minimale Regenwahrscheinlichkeit. Top-Bedingungen also für die Flugshow-Fans. Weitere Tipps gibt es von den Veranstaltern:

Anreise

Erfahrungsgemäß kommen am Freitag weniger Besucher als am Samstag. Das Programm ist allerdings an beiden Tagen unterschiedlich. Für die Anreise mit dem Auto stehen rund um das Gelände viele Parkplätze zur Verfügung - diese kosten 10 Euro pro Fahrzeug. Einfach den Anweisungen des Personals folgen. Die Plätze müssen bis 22 Uhr geräumt werden - Camping ist dort nicht erlaubt. Die ÖBB führen Sonderzüge aus der gesamten Steiermark nach Zeltweg. Der Regionalbus Aichfeld fährt am Samstag im 15-Minuten-Takt aus der gesamten Region nach Zeltweg.

Verbotene Gegenstände

Der Einlass beginnt am Freitag und Samstag jeweils um 7 Uhr, das Flugprogramm dauert von 9 bis 18 Uhr. Die Veranstalter raten: "Denken Sie an Sonnen- und Gehörschutz." Lichtbildausweise müssen verpflichtend mitgeführt werden. Sonnen- und Regenschirme sowie Kühltaschen und Liegestühle sind verboten. Sperrige Gegenstände wie große Rucksäcke sollte man ebenfalls zu Hause lassen. Hier geht es zur Veranstaltungsordnung.

Kinderbereich

Für ausreichend Gastrostände ist gesorgt. Für die kleinsten Besucher gibt es einen eigenen Kinderbereich mit Rutsche, Hüpfburg und vielem mehr. Eintritt: 5 Euro. Menschen mit Behinderung haben einen eigenen, kostenlosen Parkplatz sowie behindertengerechte Sanitäranlagen.

Dichtes Programm bei der Airpower

Info

Airpower 16 am 2. und 3. September am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg.
Alle Infos gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.