08.08.2016, 21:23 Uhr

Ferien(s)pass mit chippen und Geißfuß

Ein weiteres Highlight beim heurigen Ferien(s)pass in St.Peter/O. gab es für die Kinder bei der Baumschule Boden. Nachdem es zuerst eine kleine Einführung mit Verkostung der verschiedenen Säfte gab, ging es in den Bio Obstgarten mit den Apfelbäumen, Kirschbäumen, Pfirsichbäumen,... Da erfuhren die Kinder verschiedenes über Schädlinge und Krankheiten, aber auch das es dafür natürliche Mittel zum Bekämpfen gibt. Manchmal muss man aber auch nur etwas Zeit und Geduld haben, dann löst sich das Problem von selbst. Zumindest sieht der Bio Bauer dies als Alternative zum Spritzmittel. Danach ging es in die Baumschule wo über chippen, Okulation und Geißfußveredelung gefachsimpelt wurde. Dies sind alles Begriffe vom veredeln der Bäume. Zum Abschluss durfte jedes Kind einen Pfirsichbaum mit nach Hause nehmen, mit dem Auftrag nächstes Jahr über das Wachstum des Baumes zu berichten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.