28.06.2016, 10:58 Uhr

Baureportage: Bewegung genießt im Kindergarten oberste Priorität

Im Bewegungsraum kann unter anderem gerutscht und geklettert werden.
Bei der Planung des neuen Kindergartens spielte das Bewegungsangebot für die Kleinen eine wesentliche Rolle. Die beiden Kindergartengruppen verfügen über einen großen Bewegungsraum. Dieser ist mit einer Audioanlage und einem Beamer ausgestattet und kann auch als Allzweck- bzw. Seminarraum genutzt werden. Auch die Kinderkrippe verfügt über einen Bewegungsraum. Im angeschlossenen Freibereich mit einer Fläche von knapp 4.000 Quadratmetern finden sich Spielgeräte für jedes Alter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.