06.07.2016, 17:41 Uhr

"Cool Books" im heißen Seebad

Die beiden "Badenixen" fischten sich bereits ein cooles Buch aus dem "Eisschrank". (Foto: KK)
Die "Cool Books"-Box der Bibliothek von Riegersburg beim Eingang zum Seebad ist ein echter Hingucker. Einen alten Kühlschrank haben die Schüler der NMS Riegersburg unter der Anleitung von Gaby Preininger kurzerhand in einen Bücherschrank umgebaut. Bei den Arbeiten geholfen haben Schulwart Franz Puchas und die Tischerlei Radaschitz. Die Bibliothekarinnen Roswitha Fink und Ursula Kirchengast befüllen das "eiskalte" Regal laufend mit neuer Lektüre. Jeder kann die Bücher entlehnen, aber auch mit nach Hause nehmen. Außerdem können die Besucher des Seebades auch Bücher für andere Gäste hinterlegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.