14.07.2016, 16:57 Uhr

Gegenseitige Geschenke bei den Sommerspielen

Beim Tausch auf der Bühne: Bgm. Josef Ober, Rudolf Trummer, Luigi Pisano, Hubert Koller, Robert Trummer und Edinger Herbert (v.l.). (Foto: KK)
FELDBACH. Im Zuge der 47. Feldbacher Sommerspiele ging das Sommerkonzert der Stadtmusik Feldbach über die Bühne. Der Abend im Zentrum fand unter dem Motto „Von Feldbach in die Welt" statt. Die Moderation übernahm Michael Gradischnig. Er kündigte internationale, aber vor allem regionale Kompositionen an. Im Mittelpunkt stand Robert Trummer – einer der Kapellmeister der Stadtmusik. Neun der 15 dargebotenen Stücke stammten aus seiner Feder. Zwei davon waren dem Kulturverein „Stadtwache Feldbach" gewidmet, dem Trummer die Notenschrift dieser Werke überreichte. Im Gegenzug bedankte sich die Stadtwache mit einer finanziellen Förderung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.