26.09.2016, 11:52 Uhr

Ein Hoffest inmitten bunter Blumenwiesen

In der Blumenwiese: Margrit De Colle lud zum Bioblumen-Hoffest nach Erbersdorf bei Eichkögl. Tausende Gäste kamen.
ERBERSDORF. Margrit De Colle ist gelernte Soziologin. Doch eigentlich wollte sie als Kind Blumenpflückerin werden. Diesen Traum hat sie sich Schritt für Schritt erfüllt. In Erbersdorf bei Eichkögl bewirtschaftet sie eine Bioblumenlandwirtschaft mit dem bezeichnenden Namen "Vom Hügel". "Vom Acker als Strauß und Gedeck auf den Tisch" ist ihr Motto. 120 Arten kultiviert De Colle. Ihr Wissen gibt sie in Seminaren weiter. Das Hoffest war ein durchschlagender Erfolg. Selbstverständlich war auch die gesamte Kulinarik durch und durch bio.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.