08.06.2016, 11:10 Uhr

Neues Dach lockt „alte“ Gäste

Die Planung einer neuen Überdachung für den Piberer Schlosshof hat sich bis nach Graz herumgesprochen. Eine Änderung der derzeitigen Lösung würde nicht nur den Schlossfestspielen guttun. Es könnte auch das Steirische Kammermusik Festival wieder in den Bezirk locken. „Die Konzerte die wir bisher in Piber veranstaltet haben, waren tolle Erlebnisse. Leider fehlte uns eine passende Ausweichmöglichkeit im Schlechtwetterfall.“ so Holger Hütter, Geschäftsführer der Grazer Konzertagentur die das Festival jährlich veranstaltet. „Durch ein neues Dach würde sich die Situation natürlich ändern. Als mögliche Konzertorte in der Region sind für das nächste Jahr neben Piber auch das Schloss Alt-Kainach oder die Bärnbacher Hundertwasserkirche im Gespräch. Wenn von Seiten der Gemeinden mit Unterstützung gerechnet werden kann, kommen wir mit Sicherheit wieder.“ Das Festival, das heuer unter dem Motto „Freigeist“ sein 20. Jubiläum feiert, wird unter anderem mit einem Konzert in der Weststeiermark Station machen. „Applaus!“ findet am 27. August in der alten Kirche in St. Bartholomä statt. Ab sofort können Karten auch online gekauft werden: www.kammermusik.co.at. Ticket-Hotline: 06645855588
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.