St. Bartholomä

Beiträge zum Thema St. Bartholomä

Der Impfbus ist in St. Bartholomä.

Impfbus macht Halt in St. Bartolomä

Am Nationalfeiertag macht der Impfbus Halt in einer weiteren Gemeinde in Graz-Umgebung Nord, in St. Bartholomä. Mit Stand 19. Oktober wurden steiermarkweit über 516.000 Antigen-Testungen durchgeführt und es gab mehr als 36.000 PCR-Tests an den Teststraßen. Das Testangebot wird nach wie vor gut angenommen, beim Impfen schaut es in der Grünen Markt auch gut aus. So sind 63,93 Prozent der Menschen in GU schon vollimmunisiert. Aber es ist noch Luft nach oben, deshalb ist der Impfbus wieder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Vielerorts stehen Baustellen still, die Baupreise und der Lieferengpass beim Material sorgen für Verzögerungen.
Aktion 4

Graz-Umgebung
Baustopp wegen Corona: Pandemie lässt Preise steigen

Corona hat die Baustoffpreise in die Höhe getrieben, zeitgleich kommt es zu Lieferengpässen bei Holz und Co.: Das wirkt sich auch auf einzelne Projekte im Bezirk aus. Den Lockdown haben viele dazu genutzt, ihren inneren Bauherrn aktiv werden lassen. Für die Baubranche bleibt das nicht ohne Auswirkungen, denn während es 2020 noch zu Verzögerungen bei der Lieferung von Material kam, sind heuer die Baustoffpreise derart angestiegen, dass nicht nur Bauträger, sondern auch Private und Gemeinden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Theaterrunde bereitet sich wieder vor.

St. Bartholomä
Theaterrunde Bartlmä spielt wieder

Die Theaterrunde Bartlmä aus St. Bartholomä spielt wieder und bringt mit "Die Perle Anna" von Marc Camoletti ein bekanntes Stück zum Lachen auf die Bühne. Der französische Bühnenautor galt als "Meister des dramaturgischen Lustspiels". Der Drei-Akter wurde auch schon 1982 mit Elfriede Ott und Ossy Kolmann unter der Regie von Claus Homschak als Fernsehadaption verfilmt. Zum Inhalt: Die Haushälterin Anna hat alle Hände voll zu tun, zwei Eheleuten, die zufällig einen Seitensprung wagen, vor einer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bürgermeister Josef Birnstingl schaut regelmäßig vorbei, um stets auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein.
5

St. Bartholomä
Historisches Juwel soll Kultur-Treffpunkt sein

Die alte Kirche in St. Bartholomä soll in Zukunft noch enger mit Kultur und Natur verbunden werden. Der heilige Bartholomäus, der von Wissenschaftern mit Nathanael gleichgesetzt wird, ist jener Bräutigam, für den Jesus bei der Hochzeit Wasser in Wein verwandelte. Und er ist der Schutzpatron der Gemeinde St. Bartholomä. Hier befindet sich eine Kirche, die allgemein mit dem Jahr 1239 in Verbindung gebracht wird, aber wohl weitaus älter ist. Mit den Jahren verfiel sie, bis sich der damalige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Alle Ehrengäste wurden von CEO Michael Viet (4.v.r.) begrüßt.
2

St. Bartholomä
Payer: 75-Firmenjubiläum mit Aus- und Umbau

Payer investiert in das Technology & Innovation Center am steirischen Hauptsitz in St. Bartholomä. Passend zum 75-Firmenjubiläum wurde auch die erste Aus- und Umbauphase gefeiert. Am 17. September wurde der erste Abschnitt der Aus- und Umbauphase vom Technologie- und Innovationszentrum der Payer Group am Hauptsitz im Rahmen einer kleinen Feier eröffnet – und es wurde auf das 75-Jahre-Jubiläum angestoßen. In den letzten Jahrzehnten hat sich Payer zu einem der führendsten Unternehmen mit starker...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
7

Wohnhausbrand in St. Oswald

Insgesamt 51 Einsatzkräfte, davon 39 Floriani, konnten heute Morgen dank schnellem Handel noch Schlimmeres verhindern. In den frühen Morgenstunden bemerkte in St. Oswald ein Nachbar den Brand eines Holzhauses und alarmierte umgehend die Feuerwehr.Über die Landesleitzentrale Florian Steiermark wurden um 4:36 Uhr die Feuerwehren St. Oswald-St. Bartholomä, Eisbach Rein und die Betriebsfeuerwehr Sappi mit der Teleskopbühne zum Einsatzort gerufen. Mit schwerem Atemschutz und gleich mehreren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Pater Bernhard Klapsch ist im Alter von 85 Jahren verstorben.
2

Diözese und Semriach trauern um Pater Bernhard Klapsch

Er galt als einer, der die Menschen vom Beginn ihres Lebens an begleitete: Pater Bernhard Johann Klapsch – Zisterzienser des Stifts Rein, Kapitelsenior und Geistlicher Rat – ist am Dienstag, 3. August, im 85. Lebensjahr verstorben. Er wirkte mehr als 40 Jahre in der Marktgemeinde Semriach. 40 Jahre in der Pfarre Pater Bernhard Johann Klapsch wurde am 5. Juli 1937 in Leibnitz geboren. Nach der Schulausbildung suchte er um Aufnahme in das Stift Rein an. Nach seinem Noviziatsjahr studierte er...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Alte Kirche von St. Bartholomä wird beim „Duo mit Dame“ zum Konzertsaal.

Duo mit Dame in St. Bartholomä

Die Wurzeln des Steirischen Kammermusikfestivals liegen im Stift Rein, wo die Brüder Erich und Holger Hütter vor einem Vierteljahrhundert im kleinen Rahmen Konzerte im Steinernen Saal gaben. Jetzt feiert das Festival, das sich längst in der ganzen Steiermark über die Klassik hinaus einen Namen gemacht hat, Jubiläum. Am 1. August gastiert das Chaos String Quartet um 19.30 Uhr in der Alten Kirche St. Bartholomä mit dem Konzert „Duo mit Dame“. Das Festival steht ganz im Zeichen von Johann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit Ferienbeginn: Bernhard Breid (A 16), LH-Stv. Anton Lang und Peter Gspaltl (Verkehrsverbund) präsentierten die neuen Pläne.
Aktion

Neuer Regiobus
St. Bartholomä gibt den Takt an

Verbesserung: Mit dem neuen RegioBus profitiert auch ganz St. Bartholomä vom Angebot. "In der Steiermark soll es künftig keine weißen Flecken im öffentlichen Verkehr mehr geben", sagt Landesverkehrsreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang über den neuen RegioBus, der mit Ferienbeginn Fahrt aufnimmt. Zwar liegt der Fokus auf Liezen, dem Mürztal und dem Bezirk Voitsberg, doch auch Graz-Umgebung profitiert vom Ausbau. Mit Gemeinden abgestimmt Mit den Regionalbussen sollen Fahrgäste...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Erfolgskurs: Michael Viet, CEO der Payer-Group

Payer-Group: Von St. Bartholomä nach Malaysia

Zum Jubiläum: Die Payer-Group investiert in den heimischen Standort, erweitert sich aber auch. Heuer feiert die Payer-Group ihr 75-jähriges Firmenjubiläum. Zwar werden die Korken knallen, von Zurücklehnen ist aber keine Rede. Das Erfolgsunternehmen aus St. Bartholomä baut aus und expandiert. Vorsprung nutzen Um ihren Erfolg nachhaltig zu sichern, setzt Payer auf eine effektive Standortstrategie. Gut fünf Millionen Euro werden deshalb aktuell in das Technologie- und Innovationszentrum am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anita und Mario Reßler haben in St. Bartholomä eine Agentur für die Vermittlung der 24-Stunden-Betreuung eröffnet.

Rund um die Uhr leistbare Hilfe

Viele wünschen sich, im Alter liebevoll in den eigenen vier Wänden betreut zu werden. In Sankt Bartholomä hat jetzt OK-Altenpfleger Reßler ein Büro eröffnet, das sich von Lichtenegg aus um leistbare Hilfe für betagte Menschen in der Steiermark und Kärnten bemüht. „Wir sind eine Agentur für die 24-Stunden-Betreuung, organisieren Betreuung, kümmern uns um Förderungen und nehmen die Behördenwege ab“, sagt Anita Reßler, Geschäftsführerin der Agentur. Der Familienbetrieb ist seit langem im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In St. Bartholomä pflanzten die Kinder mit Bürgermeister Josef Birnstingl (l.) und Freddy Cool (r.) ihren Apfelbaum.
1

St. Bartholomä
Die steirische Sendung mit der Maus

Alfred Schablas alias Freddy Cool war in St. Bartholomä, um für ein TV-Format einen Baum zu pflanzen. Wahrscheinlich haben Kinder noch nie so viel Zeit vor dem Fernseher verbracht wie in den letzten 24 Monaten. Dass Fernsehen aber nicht nur ein unterhaltender Zeitvertreib, sondern lehrreich und informativ sein kann, beweist Alfred Schablas. Der Zauberkünstler, der unter dem Namen Freddy Cool Kids sonst live begeistert, hat 2020 eine eigene TV-Sendung gestartet. Kindgerecht interessant "Durch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Spaziergang um Sankt Bartholomä
6

Kleine und große Wunder

Es sind die kleinen bezaubernden Dinge, die uns umgeben, die uns so normal und selbstverständlich erscheinen, bewusst entdecken und wahrnehmen. Die Natur bietet uns so viele Möglichkeiten, den Tag zu genießen und nicht immer nur an schreckliche und gesundheitliche Themen zu denken, auch wenn uns im Alltag schwer fällt. Ich genieße mein Leben jetzt so gut ich es kann und bin bereit die kleinen Dinge im Leben mehr wahr zu nehmen. Mach einfach mal wieder mit deiner Familie ein Weekend in der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
6

Payer Group/St. Bartholomä
Schneidiger Weg zum Welterfolg

St. Bartholomä: Die Payer Group feiert heuer das 75. Firmenjubiläum und baut weiter aus. Bis in die 1940er-Jahre hinein war die gepflegte Gesichtsbehaarung bei Männern mit viel Aufwand verbunden, sodass es die Herren häufiger vorzogen, einen Barbier aufzusuchen. Es war daher kein Zufall, dass Eduard Payer mit seiner Unternehmensgründung 1946 die Vision verfolgte, Herrenrasierer zu entwickeln und für eine breite Masse zu produzieren. Und ganz bestimmt war es der Start einer Erfolgsgeschichte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In St. Oswald geht Bürgermeister Andreas Staude mit gutem Beispiel voran und testet sich selbst an Anwesenheit von Zeugen.

"Nasenbohren" im Gemeindeamt

Acht Gemeinden in GU-Nord bieten nun kontrollierte Selbsttests an. Damit darf man auch zum Friseur. Da Impfungen weiterhin schleppend vorangehen, wird in der Steiermark auf regelmäßiges Testen gesetzt, um Covid-19-Infektionsketten zu unterbrechen: Bislang gut 228.000 Impfungen stehen etwa den über 171.000 Antigen-Testungen gegenüber, die alleine in der Karwoche vorgenommen wurden – davon 11.562 in Gratkorn und Premstätten-Zettling, bei den beiden Teststation in Graz-Umgebung. Die Nachfrage ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Georg Imlauer erklärt im Video die Geschichte des „Barthlmä-Gehens“
Video 4

Pinzgauer Geheimtipp
Auf den Spuren der Wallfahrer in Maria Alm

Bis zu 2.000 Menschen strömen jeden Sommer nach Maria Alm und nehmen am traditionsreichen "Barthlmä-Gehen" teil. Weil die 30 Kilometer lange Wallfahrt für Einige aber zu lang ist, baute man in Maria Alm einen kürzeren Themenweg, der die Wanderung erklärt und veranschaulicht. MARIA ALM. Georg Imlauer entführte uns im Rahmen unserer Reise zu den schönsten Plätzen der Region nach Maria Alm. Dort zeigte uns der leidenschaftliche Wanderer den Start der Bartholomä Wallfahrt. Auf 30 Kilometern führt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
1

Podcast
SteirerStimmen – Folge 51: Klaus Friedl (Obmann der steirischen Gastronomie)

Ende des Monats sollen die Gastronomen wieder ihre Türen öffnen dürfen – beziehungsweise nur die der Gastgärten. Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen schwindet aber die Hoffnung. Wir haben nachgefragt, was Klaus Friedl, Obmann der steirischen Gastronomie, dazu sagt und wie es unseren Wirten mit der aktuellen Situation geht. Umfassende Maßnahmen "Für die Gastronomen wird es schwierig, nur die Gastgärten zu bespielen. Es gibt einige Betriebe, die gar keine Gastgärten haben. Die sind...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Themenweg "Auf den Spuren der Wallfahrer" in Maria Alm
11 9 23

Auf den Spuren der Wallfahrer
Der Themenweg über die legendäre Wallfahrt nach St. Bartholomä

Der Themenweg "Auf den Spuren der Wallfahrer" beschäftigt sich mit der legendären 333 Jahre alten Wallfahrt von Maria Alm am Hochkönig in Österreich nach St. Barthalomä im Berchtesgadener Land in Bayern am Königsee. Auf neun Kilometern, die man gut in zweieinhalb Stunden gehen kann, findet man fünf Stationen vor, die die große Barthlmä Wallfahrt, auch Almer Wallfahrt genannt, beschreiben. Bei den Holzüberdachten Tafeln kann man auch bequem picknicken. Der Panoramablick ist einfach ein Traum und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Die Pfarrkirche St. Bartholomä wurde 1867 geweiht.

GU-Nord – schon gewusst?
Steiermarkweit eine Besonderheit: die Pfarrkirche St. Bartholomä

Schon gewusst, dass in St. Bartholomä die "neue" Kirche etwas ganz Besonders ist? Knapp 1.440 Einwohner zählt die Gemeinde St. Bartholomä. Dafür hat sie zwei einzigartige Kirchen: die "alte" und die "neue" Kirche. Letztere ist die Pfarrkirche St. Bartholomäus. Und die ist steiermarkweit eine echte Besonderheit. Gesamterscheinung ein Hingucker Die Pfarrkirche St. Bartholomäus ist dem Heiligen Bartholomäus geweiht. Der biblischen Legende zufolge soll er, ein Jünger Jesu, das Evangelium nach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

GU-Nord – schon gewusst?
Ein Unternehmen, das königlich thront

Schon gewusst, dass eine der weltweit führenden Firmen für innovative Produkte rund um Personal Care und Healtcare ihren Sitz in einem ehrwürdigen Schloss hat? Nur wenige Unternehmen können von sich behaupten, wahrhaft königlich zu thronen. Die vor über 70 Jahren gegründete Payer Group entwickelt weltweit erfolgreich Produkte in den Geschäftsfeldern "Home, Beauty & Personal Care", wozu elektrische Rasierer, Bart- und Haarschneider, Haushaltsgeräte, Produkte für stillende Mütter usw. zählen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Personal mit Know-how: Stefan Haas, Fachkraft im Werkzeugbau, bei der Bearbeitung des Werkzeuges für das Gesichtsschutzschild
3

PAYER - der regionale Arbeitgeber

PAYER vereint seit jeher Tradition und Innovation mit Mut zu Neuem. Die vor über 70 Jahren gegründete PAYER Group zählt weltweit führende Marken zu ihren Kunden. Innerhalb der Gruppe werden Produkte für die folgenden Geschäftsfelder entwickelt und hergestellt: Home, Beauty & Personal Care (Elektrische Rasierer, Bart- und Haarschneider, Haushaltsgeräte, Produkte für stillende Mütter usw.) sowie Healthcare & Medical (Herstellung von Produkten für die Medizintechnik). Der Hauptsitz der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das "Hy-Bra"-Desinfektionsband: Schutz am Handgelenk
2

WOCHE-Regionalitätspreis: Innovativ durch die Krise

Für den Sonderpreis "Innovation 2020", der im Rahmen des WOCHE-Regionalitätspreis verliehen wird, sind gleich zwei Betriebe aus Graz-Umgebung Nord nominiert. Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinter stehen. In diesem herausfordernden Jahr lassen wir auch jene zu Wort kommen, die im Zuge der Corona-Pandemie mit innovativen, kreativen Ideen rasch ihren Mitmenschen helfen können. Der Sonderpreis "Innovation 2020" wird von der Steirischen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
3.000 Euro kamen für die Clowndoctors zusammen.

St. Bartholomä
Gesichtsschutz hilft den Roten Nasen

Die Aktion "PAYERprotect" der eigenen Mitarbeiter aus St. Bartholomä erreicht die Roten Nasen. Als aufgrund der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie im März und April die Nachfrage nach Schutzausrüstung zugenommen hat, hat das in St. Bartholomä ansässige Unternehmen Payer Medical rasch reagiert und ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Innovations- und Industriemanagement der Technischen Universität Graz in die Serienproduktion von Gesichtsschutzschildern gegangen. Bei einer firmeninternen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gemeinderatswahl
So können die GU-Nord-Gemeinden wählen

Am Sonntag findet die vom 22. März aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus verschobene Gemeinderatswahl in den steirischen Gemeinden, mit Ausnahme von der Landeshauptstadt Graz, statt. 128.680 wahlberechtigte GUler (2015 waren es 122.632) sind aufgerufen, zur Wahlurne zu schreiten, um von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und aktiv am Gemeindegeschehen teilzunehmen – 48.243 davon in Graz-Umgebung Nord. Diese Gemeinderatswahl ist deshalb eine spannende, weil sie die erste nach der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.