07.05.2016, 07:54 Uhr

Feierliche Eröffnung der neuen St. Ruprechter Kinderkrippe

Die Kinder begeisterten die Gäste mit ihren tollen Liedern

Vergangenen Samstag wurde die neue Kinderkrippe in St. Ruprecht feierlich eröffnet.

Unter dem Motto "Brücken bauen" wurde am vergangenen Wochenende die ausgebaute Kinderkrippe in St. Ruprecht eröffnet. Viele Ehrengäste, Eltern und natürlich Kinder kamen um die neuen Räumlichkeiten zu bewundern. Unter der Planung und Bauaufsicht vom Architekturbüro sperl.schrag wurde die Kinderkrippe, die erst vor fünf Jahren neu gebaut wurde, aufgestockt und erweitert, damit nun drei Krippen-Gruppen Platz finden.
Eröffnet wurde die Feier von Elisabeth Seidler, der Leiterin des Kindergartens. Grußworte gab es von Bürgermeister Herbert Pregartner und dem Landtagsabgeordneten Bernhard Ederer. Architekt Hans-Peter Sperl erklärte den Bau und betonte, dass der Hauptstoff Holz war. Es wurde großen Wert auf helle Räume gelegt und auch eine Dachterrasse zum Spielen für die Kinder gibt es.
Zum Abschluss segnete Pfarrer Hans Wallner die Räumlichkeiten mit Hilfe von "Ministrant" Bürgermeister Herbert Pregartner. Die Kinder des Kindergartens und der Krippe gaben ein paar tolle Musikstücke zum Besten zur Begeisterung der Gäste!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.