09.05.2016, 17:31 Uhr

Wildcats besiegen St. Ruprecht im Derby 3:2

Erste Niederlage in der laufenden Meisterschaft für die Tabellenführerinnen aus St. Ruprecht/R.
Die Gäste aus Weiz begannen das Spiel mit viel Druck und bereits in Minute 2 hatten die Hausherrinen Glück als ein Schuss von Lisa Wagner von der Innenstange wieder in das Feld sprang. Allerdings folgte gleich der Doppelschlag der Tabellenzweiten. Die jüngste Spielerin am Feld, Lena Brandtner (14 Jahre) traf in Minute 5, Lisa Wagner in Minute 6 zur 2:0 Führung. Gegen Ende der ersten Hälfte kam St. Ruprecht/R. durch Michaela Hierzberger zum Anschlußtreffer.
An die 150 Fans sahen auch eine ausgeglichene zweite Halbzeit in der die Wildcats durch einen Elfmeter durch Carina Hofbauer zur 3:1 Führung kam. Doch bereits eine Minute später kamen die Hausherrinnen durch Eva Buchegger erneut zum Anschlußtreffer.

Knapp vor Schluss wurde es nochmals sehr spannend als Eva Buchegger einen Elfmeter an die Latte knallte. Die Gäste konnten die Führung halten und erstmals seit Bestehen der Mannschaft drei Punkte gegen St. Ruprecht einfahren.

In der Tabelle führt weiterhin Ruprecht 46/17 vor Krottendorf 41/17 und Zeltweg 39/16
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.