Von Mutter Erde
Biogerichte in einem Rexglas

Daniel Zemla verarbeitet biologische Lebensmittel von regionalen Betrieben.
5Bilder
  • Daniel Zemla verarbeitet biologische Lebensmittel von regionalen Betrieben.
  • Foto: DOG & PONY MEDIA
  • hochgeladen von Kati Pregartner

Die innovative Lebensmittelmanufaktur "Gaia" aus Allhartsberg liefert Bio-Gerichte im Rexglas.

ALLHARTSBERG. Seit August 2019 verfolgen Melitta Strasser-Kirchweger und Daniel Zemla ein ausgefallenes Geschäftsmodell: Sie rexen ihre hausgemachten Speisen ein und beliefern damit Büros, Banken und Privatpersonen, darunter frischgebackene Eltern und Senioren. Letztere sind „die Einzigen, die telefonisch bestellen“, schmunzelt Melitta und verweist auf den bequemen Onlineshop.

Man is(s)t flexibel

„Kauft man für eine ganze Woche im Voraus ein, spart man Zeit und kann täglich je nach Gusto in den Kühlschrank greifen.“ Eingerexte Speisen wirken nach einer Woche wie frisch gekocht. Erwärmt werden sie im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Die Rexgläser sind wiederverwendbar und sparen Verpackungsmüll. Melitta wählt aus ihren „Millionen von Kochbüchern“ wöchentlich neue Menüpläne.
„Unsere beliebtesten Gerichte sind Currys in verschiedenen Varianten und vegetarische Kürbislasagne, die wir auch klassisch mit Faschiertem vom Biobauern aus dem Ort anbieten“, schwärmt Daniel. Neben saisonalen Hauptgerichten kommen bei "Gaia" auch Suppen und Desserts wie etwa Mostpudding ins Glas.

Work-Life-Balance verbessern

Der gelernte Mechaniker und die ehemalige Verkäuferin waren im Service tätig – er beim Kastner, sie im Gasthaus Zur Palme. In der Gastronomie haben sie sich auch kennengelernt: „Melitta hatte das Café Barista in Allhartsberg.“ „Daniel hat bei mir zu arbeiten angefangen. 15 Jahre später sind wir jetzt hier. Wir sind ein tolles Team, weil wir uns gut ergänzen“, strahlt das Unternehmerpaar.
Die beiden Quereinsteiger standen schon immer gerne am Herd: „Wenn wir nicht gearbeitet haben, haben wir zusammen gekocht – so viel, dass wir oft fünf, sechs Gäste einladen mussten. Irgendwann wollten wir was draus machen“, erinnert sich Daniel. Für die Familie mit vier Töchtern waren die Gastroarbeitszeiten ungünstig. Daher schien es naheliegend, Vorkochen und Haltbarmachen mit dem Schritt in die Selbstständigkeit zu verbinden.

Bioqualität im Glas

Die Zutaten stammen zu 99 Prozent aus Bio- oder Demeter-Anbau. Die strengeren ökologischen Richtlinien dieses weltweiten Anbauverbands fördern Artenvielfalt, Kreislaufwirtschaft und den Verzicht auf Pestizide und Kunstdünger. Dass bei "Gaia" Mehl frisch gemahlen und Fond selbst zubereitet wird, versteht sich von selbst. Importierte Ausnahmen sind Gewürze und Kokosmilch. „Melitta würde nur vegetarisch kochen, aber wir bieten auch Fleischgerichte an, weil wir selbst Fleisch essen", erklärt Daniel. „Wenn man bodenständige Klassiker auf hohem Niveau kocht, kann man die Leute abholen. Viele probieren dann mal was Vegetarisches und sind überrascht, wie gut es schmeckt.“ Übrigens: Bald wird es bei "Gaia" außerdem Bio-Weinverkostungen geben.

Mehr Infos zu Gaia gibt es hier.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
2 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen