Der Haustiercheck
Wenn es im Garten summt und gackert

Wer sich Bienen hält tut der Natur einen großen Gefallen: Zur Belohnung gibts Honig.
7Bilder
  • Wer sich Bienen hält tut der Natur einen großen Gefallen: Zur Belohnung gibts Honig.
  • Foto: Grecaud Paul - Fotolia
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Haustiere tun uns einfach gut – und sind nützlich: Wir stellen vier tierisch wertvolle Wegefährten für Ihr Zuhause vor.

BEZIRK BRAUNAU (höll). Sie sind Schädlingsbekämpfer, Freund und tun dem Gemüt einfach gut: Haustiere bereichern unser Leben - ganz besonders, wenn sie auch noch nützlich sind. 

Imkerei ist der neuen Trend in Sachen Tierhaltung: Ob in der Stadt, auf dem Hausdach oder im Garten. Die summenden Honigbringer lassen sich relativ einfach halten. Es gibt sogar fixfertige Starterkits für Jungimker – und schon ist man Herr über Tausende Majas. Einen Bienenhalterkurs zu besuchen ist nicht Pflicht, aber dringend empfohlen. 

Ein Plus in Sachen Lebensqualität ist es auch, wenn man sich Hühner zulegt. Das Sonntagsei holt man sich dann direkt von Henriette und ihren Freundinnen im Gartengehege. Hühner sind sehr soziale Wesen und können mitunter Spielkameraden für Kids werden. 

Die Katze ist nicht ohne Grund das Lieblingstier hierzulande. Mit ihren Kuscheleinheiten bringen sie unser Herz zum schmelzen. Das Wort Stubentiger trifft es allerdings nur bedingt, wenn man über die Jagdfähigkeiten der Streuner spricht: Sie sind nämlich alles andere als Stubenhocker und halten den Garten von Ungeziefer frei. 

Wer mit Haustieren so garnichts anfangen kann, sollte Nützlingen wie der Spinne allerdings wenigstens ihren Lebensraum lassen: Die Kunstwerke der Achtbeiner haben schon eine gewisse Ästhetik und ihr Hunger auf Insekten kommt uns im Sommer eh ganz gelegen. 

Für Selbstversorger: DAS HUHN

Hühner im eigenen Garten zu halten liegt im Trend. Dabei geht es vielen nicht mehr nur um die Selbstversorgung mit Eiern, sondern auch um die Beschäftigung mit den Tieren. Diese brauchen viel Auslauf, sind ansonsten aber genügsam. Wolfgang Mayr vom Wirtsbauer in Ostermiething bietet Kurse zur artgerechten Hühnerhaltung an. Infos zum Kurs erhalten Sie unter  06278/20 139.

Für ganz Süße: DIE BIENE

Die Bienenhaltung im heimischen Garten macht nicht nur Spaß, sie bringt auch viele Vorteile mit sich. Die fleißigen Fluginsekten liefern dem Menschen  wertvolle Produkte wie Honig und Bienenwachs und dienen beim Ausschwärmen den Blütenpflanzen auch als wichtiger Bestäuber. Das österreichische Imkereizentrum bietet laufend Kurse für Jungimker an – auch im Bezirk Braunau. 

Für Traditionalisten: DIE KATZE

Die kleinen Vierbeiner sind tatsächlich nicht nur zum Schmusen da, sondern halten liebend gerne Gärten, Vorratsräume und Keller mäusefrei. Außerdem machen die Streuner auch mal Jagd auf den Rasenkiller Nummer eins: Den Maulwurf. Nicht zuletzt weil sie unschlagbare Kuschler sind, sind Katzen das beliebteste Haustier der Österreicher. 

Für Haustierverweigerer: DIE SPINNE

Ob krabbelnde Kellerspinne oder Netzkünstlerin Kreuzspinne: Wer sich sonst nicht vorstellen kann ein Haustier zu halten, soll wenigsten den Spinnen ihren Freiraum lassen. Sie halten den Luftraum im und um das Haus frei von fliegenden Nervensägen. Sie machen keinen Schmutz, keinen Lärm und ihr Futter suchen sie sich auch selbst. Perfekt also, für alle Haustierverweigerer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen