Alles zum Thema Imker

Beiträge zum Thema Imker

Leute
Landesvize Stephan Pernkopf (M.) mit Johann Grutscher und Josef Niklas vom Imkerverband.

Besuch beim "Landesvize"
Die Imker aus der Region besuchten Stephan Pernkopf

Der Imkerverband bedankte sich bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf für die gute Zusammenarbeit. WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Der Präsident des NÖ Imkerverbandes, Johann Grutscher aus Pernersdorf, und sein Vize Josef Niklas aus Wieselburg bedankten sich vor Kurzem bei Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf im Zuge eines Besuchs für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und überbrachten ihm einen Korb gefüllt mit feinen Honig-Spezialitäten.

  • 07.01.19
Wirtschaft
Leiter der Imkerschule Karl Stückler (rechts), Imkermeister Wolfgang Oberrisser (2.v.r),
Alfred Wimmer (links, NÖ Lehrlingsstelle Facharbeiterausbildung) und Imkermeister Alois Spanblöchl (2.v.l.) mit den neuen Imkerfacharbeitern und dem Prüferteam.

Neues aus der LFS Warth
53 neue Imkerfacharbeiter ausgebildet

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Das Interesse an der Imkerei ist weiterhin ungebrochen groß: Gleich vier kommissionelle Prüfungen zum Imkerfacharbeiter fanden vor Weihnachten an der Imkerschule Warth statt, was bislang ein Rekord ist. „Insgesamt bestanden 53 Teilnehmer das theoretische und praktische Examen. Noch nie zuvor wurden so viele Imkerfacharbeiter in Warth ausgebildet“, freut sich Fachlehrer Karl Stückler, Leiter der Imkerschule. „Vor der Prüfung galt es vier einwöchige Module samt...

  • 28.12.18
Lokales
8 Bilder

Friedrich Machner
Ein genialer Modellbauer und Naturliebhaber

ST. VALENTIN (eg). Eigentlich wollte er einmal Tischler werden, aber wie das Leben so spielt, wurde er zuerst Schlosser und dann Werkzeugmacher und Formenbauer. Der St. Valentiner Friedrich Machner ist ein vielbeschäftigter und naturverbundener Zeitgenosse. Die BienenzuchtZusammen mit der Familie Geiblinger betreibt er seit fast zwanzig Jahren eine Imkerei. „Unsere Imkerei mit rund 250 Völkern betreiben wir als Wanderbetrieb. Seit 2002 haben wir uns vermehrt der Königinnenzucht und der...

  • 20.12.18
Lokales
3 Bilder

Wertvolle Honigspende für die Pfarre Leibnitz

Am 16. Dezember wurde in der Pfarre Leibnitz des hl. Ambrosius gedacht, dem Schutzheiligen der Imker. Dankbar für die gute Honigernte des Jahres stellten die Imker des Bienenzuchtvereins Leibnitz und Umgebung der Stadtpfarrkirche rund 200 Gläser Honig als Spende für die Kirchturmrenovierung zur Verfügung. Nach der hl. Messe erfolgte die Übergabe dieses süßen, naturbelassenen Lebensmittels an Dechant Anton Neger und die gf. Vorsitzende des PGR, Barbara Stückler-Magg. Danach erfolgte am...

  • 19.12.18
Leute
Boten feine Liköre zur Verkostung an: Martin Resl, Sigrid und Sonja Dollfuß sowie Nino und Angela Dollfuß aus der Schachau.
11 Bilder

Oberndorfer Advent
Schöne Adventstimmung in Oberndorf an der Melk

Die Melktaler genossen die besinnliche Atmosphäre beim Oberndorfer Advent. OBERNDORF. Nicht nur Schlagerstar Marc Pircher verzauberte beim Oberndorfer Advent mit seinen besinnlichen Liedern seine Fans, auch zahlreiche Standler sorgten für eine tolle vorweihnachtliche Atmosphäre. Obmann Leopold Resel sammelte Spenden für seinen Lebensabendverschönerungsverein (LAVV), wo sich Erika Grabner gleich über künftige Ausflüge informierte. Erika Fuchssteiner sowie Elfi und Helga Ressl begeisterten...

  • 17.12.18
Lokales
2 Bilder

Bienenwachskerzen verbreiten Weihnachtsduft

„Diese Kerzen sind DUFTE(ND) :-)“ ist auf der Homepage der VS Nassereith zu lesen. Wie jedes Jahr kommt der Imkerverein Nassereith unter Obmann Christian Ladner und Oswald Zoller zu den dritten Klassen, um echte Bienenwachskerzen zu basteln. Im Frühjahr gehen die Schüler dann zum Bienenstand, um die Bienen hautnah zu erleben. Wir bedanken uns recht herzlich bei Bürgermeister Herbert Kröll, welcher dieses Projekt „Bienen hautnah erleben“ großzügig unterstützt.

  • 17.12.18
Lokales
Waren stolz auf die Prämierung: die Kärntner Imker
3 Bilder

Villach Land
Imker für Honig ausgezeichnet

Unter den Prämierten einige Imker aus Villach Land. Das Bienenjahr war voller Herausforderungen.  BEZIRK VILLACH. Ein Höhepunkt für heimische Imker war auch heuer die Kärntner Honigprämierung. Stattgefunden hat sie im Rahmen der Familienmesse in Klagenfurt. Und unter den Preisträgern waren auch zahlreiche Imker aus Villach Land vertreten. Die Gewinner sehen Sie anbei. Auch Projekte ausgezeichnet  In diesem Jahr standen aber nicht nur die besten Honige Kärntens im Rampenlicht, auch die...

  • 20.11.18
Lokales

Jubiläum in der LFS Warth
Alle fliegen auf die Biene

BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück). Die Imkerschule Warth stand ganz im Zeichen der Jubiläumsfeier "10 Jahre Imker-Einsteiger". Bei dieser Gelegenheit wurde auch der 15.000-ste Teilnehmer an Imker-Basiskursen geehrte. Großes Interesse an Imkerei "Das Interesse an der Imkerei ist in den letzten Jahren so stark gestiegen, dass das Kursangebot der Imkerschule Warth nicht mehr ausreichte und an ihre Grenzen stieß. Daher wurde das Projekt 'Imker-Neueinsteiger' gegründet, das gezielt...

  • 13.11.18
Lokales
Die Preisträger aus dem Bezirk Imst

Mehrfaches Gold für Tiroler Honig

TIROL. Vor kurzem fand im Centrum Weerberg die 9. Tiroler Honigprämierung statt. Imkerinnen und Imker aus ganz Tirol nahmen mit ihren besten Honigen an diesem süßen Wettbewerb teil. Am Ende gab es nicht nur zahlreiche Medaillen, sondern auch ein besonderes Jubiläum zu feiern. 172 ImkerInnenDer Veranstaltungssaal Centrum am Weerberg glich einem Bienenstock: 172 Imkerinnen und Imker waren aus allen Teilen Tirols herbeigeströmt, um ihre besten Honige bei der 9. Tiroler Honigprämierung...

  • 07.11.18
Lokales
Die Gold-Prämierten aus dem Lungau mit Landeshonigreferent Gerald Lindenthaler (vorne, 3. v. li.) und Imker-Landesobmann Willi Kastenauer (hinten, 2. v. re.).

Kulinarium Salzburg
Lungauer Imker zeigten ihr goldenes Händchen für Honig

LUNGAU. Nur alle drei Jahre werden die besten Imker bei der Salzburger Honigprämierung vor den Vorhang geholt. Am vergangene Freitag war es im Hefterhof in Salzburg wieder so weit; und die Lungauer Teilnehmerinnen und Teilnehmer schnitten erfolgreich ab. Die mit Gold Prämierten Jeweils mit Gold prämiert wurden Marlene und Karl Zehner aus Tamsweg-Wölting, Franz Perner aus Zederhaus, Franz Sampl aus Sankt Andrä im Lungau, Elisabeth Macheiner aus Sankt Andrä im Lungau, Maria Aigner aus...

  • 05.11.18
Lokales
Obmann Werner Kolleritsch (Mitte) freut sich mit den Preisträgern Manfred Aldrian und Karl Gollob (r.)

Ausgezeichneter Honig
Landesweit ausgezeichnete Imker

Unsere Imker zeigten bei der landesweiten Honigprämierung groß auf. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Das Kulturhaus Gratkorn war Schauplatz für die heurige Honigprämierung. Prämiert wurden 400 Honige aus der Steiermark, die heuer geerntet wurden. Zwei Imker des Bienenzuchtvereins Schwanberg vom Steirischen Landesverband wurden ebenfalls ausgezeichnet, nämlich Karl Gollob (links im Bild) mit Gold für seinen Kastanienhonig sowie Manfred Aldrian mit Silber für den Waldhonig und mit Bronze für den...

  • 05.11.18
Lokales
Die Preisträger aus den zusammenfassten Bezirken Innsbruck Land und Innsbruck Stadt.
8 Bilder

Tiroler Honige
Prämierung für das "flüssige Gold"

Vor kurzem fand im Centrum Weerberg die 9. Tiroler Honigprämierung statt. Imkerinnen und Imker aus ganz Tirol nahmen mit ihren besten Honigen an diesem süßen Wettbewerb teil. Am Ende gab es nicht nur zahlreiche Medaillen, sondern auch ein besonderes Jubiläum zu feiern. 172 ImkerInnen Der Veranstaltungssaal Centrum am Weerberg glich einem Bienenstock: 172 Imkerinnen und Imker waren aus allen Teilen Tirols herbeigeströmt, um ihre besten Honige bei der 9. Tiroler Honigprämierung auszeichnen...

  • 03.11.18
Freizeit

Bienen
Spätherbstliche Ausflüge

Die Bienen genießen die letzten warmen Sonnenstrahlen vor dem Winter und sammeln noch fleißig Pollen. Pollen wird als Eiweißquelle genutzt und wird vor allem im Frühjahr zur Aufzucht des Nachwuchses benötigt. Das 3. Beinpaar der Honigbienen besitzt einen speziellen Sammelapparat, die sog. Pollen-Höschen, um Pollen zu Sammeln und im Flug nach Hause sicher zu verstauen.

  • 02.11.18
  •  1
Lokales
Die kleine Katharina mit ihren Eltern, mit den Seelsorgern Pfarrer Christian Walch (hinten) und Diakon Ruben Weyringer (sitzend) sowie mit Gitti und Sepp Graber (rechts und links außen).

Zugunsten eines "Schmetterlingskindes"
Imkerverein Neukirchen Wald Krimml übergab 3.200 Euro

OBERPINZGAU.  Die Mitglieder und Freunde vom Imkerverein Neukirchen Wald Krimml kamen kürzlich zumsammen, um in Neukirchen ihre mittlerweile bereits zehnte Ambrosiusmesse zu feiern. Bei dieser Messe wird jeweils den gesunden Gaben aus den Bienenstöcken gedacht. Die Jubiläumsmesse stand auch im Zeichen eines guten Zwecks und so konnte der Erlös in Höhe von beeindruckenden 3.200 Euro an das Schmetterlingskinde Katharina Nothdurfter gespendet werden; das Geld wird für Therapien verwendet. Ein...

  • 31.10.18
Lokales
Kurt Kern - Gerald Kern - Franz Lorber

Honig - regionaler Genuß
Prämierter Honig durch sorgfältige Imkerarbeit

Wieder einmal zeigen die Imker vom Mureck Bienenzuchtverein, dass sich die sorgfältige Arbeit über ganz Jahr im prämierten Honig wiederfindet. Bei der 12. steir. Honigprämierung am 13. Oktober in Gratkorn durch den Steirischen Imkerverband kann unsere Region mit folgenden Auszeichnungen glänzen: Gold in der Kategorie Lindenhonig:Gerald Kern/Oberrakitsch und Franz Lorber/Perbersdorf-St.VeitSilber in der Kategorie LindenhonigDora PITZL + Kurt KERN aus Hainsdorf-Brunnsee Unsere regionale...

  • 20.10.18
Leute
Boris Pruntsch/Werndorf mit Gold für Lindenhonig und Christian Reicht mit Tochter Magdalena und drei Goldmedaillen.
18 Bilder

Imker ernten Gold und Silber

In Gratkorn trafen sich die steirischen Imker zur Prämierung der besten Honige. Erstmals wurden Medaillen in acht Sorten – Wald-, Wald-Blüten-, Kastanien- Creme-, Blüten-, Honigtau-, Akazien- und Lindenhonig vergeben. .1.500 Honige unterzogen sich dem Auswahlverfahren, wer hier dabei ist, gehört bereits zu den besten Imkern. Die Auswahlkriterien zum prämierten Honig sind streng. Alle Proben durchlaufen eine Prüfung im Labor der Grazer Imkerschule. Sind alle Gütesiegelkriterien erfüllt,...

  • 17.10.18
Lokales
Ing. Reinhard Hetzenauer, Präs. des Tir. Imkerverbandes, gratulierte Martin Falkner (li.) und Josef Vogelsinger (re.)
8 Bilder

Höchste Auszeichnungen
GOLD für Spitzenhonig aus Ranggen

Die Imker Martin Falkner und Josef Vogelsinger wurden bei der 9. Tiroler Honigprämierung 2018 in Weerberg – wo der Imkerverein das 90-Jahr-Jubiläum feierte – mehrfach mit der Goldenen Honigwabe“ für ihren Alpenrosenhonig, Wald-Blütenhonig und Löwenzahnhonig gekürt. Verschärfte Standards Die besten Produkte der Imker erhielten auch heuer wieder die Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze.
 Alle eingereichten Honige wurden im Labor der Imkerschule Imst auf Werte wie Wassergehalt,...

  • 16.10.18
Leute
Zeigten die Vielfalt des Honig auf: Gisela Meran, Margit Cuder und Heinz Sagmeister-Sarao
11 Bilder

Kulinarikwirte
Auftakt beim "Goldenen Ochsen"

Imker zeigten ihre Produkte im Gasthaus. VÖLKERMARKT. Gestern war es so weit. Im Gasthaus "Zum goldenen Ochsen" von Wirtin Mali Greiner fand das erste "Special" im Rahmen des neuen Projektes der Völkermarkter Kulinarikwirte statt (mehr dazu erfahren Sie hier). Greiner lud die Völkermarkter Imker unter Obfrau Margit Cuder ein, die den Gästen Honigwein, -kuchen und vieles mehr zu verkosten gaben. Auch die Herstellung von Teelichtern aus Bienenwachs wurde gezeigt. Unter den Gästen waren...

  • 06.10.18
Lokales
Im Saal der Raiffeisenbank Feldbach nahmen die prämierten Imker die Urkunden für ihre Produkte entgegen.

96 Gütesiegel für Honig der Feldbacher Imker

Kürzlich fand im Saal der Raiffeisenbank Feldbach die 10. Honigprämierung des Bienenzuchtvereines Feldbach statt. 55 Imker des Vereines bzw. Imker der Genussregion Feldbacher Honig wurden mit 96 Gütesiegeln ausgezeichnet. Die Bewertung der Honigprodukte wurde von der Steirischen Imkerschule in Graz durchgeführt. Auch ein Vortrag stand am Programm. Kammersekretär Johann Kaufmann erläuterte seine Gedanken zum Thema „Imkerei und Landwirtschaft - Gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft!"

  • 27.09.18
Lokales
3 Bilder

Stadthonig für Wels

Für die Messe Wels und die Firma Resch & Frisch pflegt ein Imker zehn Bienenvölker im Stadtgebiet. WELS (sw). Mitten auf der Welser Messe schwärmen im neu angelegten Parkstück Bienen aus um Honig zu produzieren. Imker Peterstorfer kümmert sich um diese für die Messe Wels und die Firma Resch & Frisch, die die Welser Honigmanufaktur gegründet haben. Für Georg Resch ist die Unterstützung eine Selbstverständlichkeit: „Schon immer wurde in der Firma Resch und Frisch Regionalität großgeschrieben....

  • 19.09.18
Freizeit
die Fischervereine Edling, Neudenstein und Zander gestalteten das FISCHERECK
79 Bilder

JAGD - FORST - FISCHEREI - IMKEREI 2018 - VÖLKERMARKT

Hunderte Völkermarkter Schüler und Kindergartenkinder machten am 14. September einen Ausflug in die Natur. Der Völkermarkter Hauptplatz wurde von Jägern, Fischern, Imkern und dem Forstdienst des Landes Kärnten liebevoll und originell in eine Wald- Wiesen- und Flusslandschaft verwandelt Sie stellten ihr Hobby bzw. Beruf vor und gaben Einblicke in ihre interessanten Tätigkeiten. Die Jugend, aber auch die erwachsenen Besucher, informierten sich an den Ständen der Jäger, Fischer,...

  • 15.09.18
  •  2
  •  1
Lokales
Für die Honigernte wären Leo (5) und Rosalie (4) schon mal ausgerüstet.
6 Bilder

Die Superhelden im Bienenstock

Bienen- und Honigtag in Axams: Alles rund um die Biene und ihren Nutzen für Mensch und Natur. Eine Nachhilfestunde in Sachen Honigproduktion und dessen Wirkung gab es vergangenes Wochenende im Hause Nagl. Der Hobbyimker und Obmann des Obst- und Gartenbauvereins Axams gewährte Einblicke in die Tätigkeiten eines Imkers. Dabei erfuhren die Teilnehmer nicht nur viel Wissenswertes über die Bienen und deren Wichtigkeit im Naturkreislauf, sondern auch über die zeitintensive Haltung eines...

  • 12.09.18
Leute
Obmann Erich Rudolf, Friedrich Potocnik und Imkermeister Friedrich Neubersch
60 Bilder

MIT VIDEO: FEST DER BIENE in Bleiburg

Am Sonntag lud der Bienenzuchtverein Petzenland, rund um Obmann Erich Rudolf zum FEST DER BIENE am Bründl in Bleiburg. Bei schönstem Wetter kamen viele Gäste und feierten die Bienen. Die Gastgeber Erich Rudolf und Friedrich Neubersch begrüssten die Gäste mit einem leckeren Honig Schnaps. Auch der Bezirksobmann/Obmann des Bienenzuchtvereines Klagenfurt, Albert Goritschnig kam zu diesem tollen Fest. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Tamburizzagruppe TAMIKA aus Bad...

  • 09.09.18