Tragischer Badeunfall
44-jähriger Altheimer bei erstem Date ertrunken

Ein 44-jähriger Altheimer ist gestern, am 18. August, in Feldkirchen (Bezirk Urfahr-Umgebung) in einem Badesee ertrunken. Nach stundenlanger Suche, konnten Taucher den Mann nur mehr tot bergen. 

FELDKIRCHEN. Insgesamt 36 Taucher suchten gestern nachmittag nach dem 44-Jährigen aus Altheim. Mehrere Personen hatten den Mann 100 Meter vom Ufer entfernt untergehen sehen. Ein Badegast, der sich in unmittelbarer Nähe zu dem Ertrinkenden befand, tauchte sofort nach dem 44-Jährigen, konnte diesen aber im trüben Wasser nicht finden. 

"Die Wasserrettung und Taucher der Feuerwehr waren bereits verständigt und an der Suche beteiligt", heißt es im Polizeibericht. Eineinhalb Stunden später bargen die Taucher den Mann. 

Nach Informationen der Kronenzeitung soll der Mann an einer chronischen Krankheit gelitten haben. Der 44-Jährige soll für ein erstes Date nach Feldkirchen gekommen sein, heißt es in der Krone.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.