Polizeimeldung Bezirk Braunau
Frontalzusammenstoß forderte zwei Verletzte

Bei dem Zusammenstoß zog sich die Frau Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde nur leicht verletzt.
  • Bei dem Zusammenstoß zog sich die Frau Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde nur leicht verletzt.
  • Foto: Lukas Sembera/Fotolia
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

MATTIGHOFEN. Zu einer Kollision im Kreuzungsbereich kam es in Mattighofen: Eine 44-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Wagen am 14. Juli gegen 14 Uhr auf der Mattseer Landesstraße in Richtung Schalchen unterwegs. Im Gemeindegebiet von Mattighofen wollte die Frau nach links, in den Höpflingerweg, abbiegen. Dabei stieß sie mit ihrem Wagen frontal gegen ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug. Dieses wurde von einem 55-Jährigen aus dem Bezirk Braunau gelenkt. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto der Frau rückwärts in eine angrenzende Wiese geschleudert. Die 44-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau gebracht. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbstständig ins Spital.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen